Knoten geplatzt

Knoten geplatzt

Kreisliga-Team 20.09.2021

Nach einem sehr durchwachsenem Saisonstart empfingen wir am vierten Spieltag den TSV Nesselröden.

Coach Meyer nahm zu den vorherigen Spielen einige Veränderungen vor und brachte ein paar neue Spieler.

 

Und die Jungs von der Benzstraße legten auch gleich los. Von der ersten Minute zeigte sich das Team hellwach und ging direkt mit der ersten Ecke in Führung - Felix Wolf musste die butterweiche Flanke von Max Schillig nur noch einnicken. In der Folgezeit wurde das Spiel sehr intensiv geführt. Der RSV nahm die Körperlichkeit an und ging weder auf die verbalen Nicklichkeiten der Gästebank noch auf die Beleidigungen der Gäste-Fans ein, sondern agierte am heutigen Tage topmotiviert und setzte weiter nach. Folgerichtig fiel in der 22. Minute das 2-0 durch N. Raskopp, welcher per Durchstecker von F. Wolf bedient wurde.

 

Keine 5 Minuten später sollte der Zeiger endgültig auf Sieg  gestellt werden. Daniel  Jühne schloss trocken aus 30 Metern ab und schweißte ohne jede Chance für den TSV-Keeper ein. 

 

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach der Halbzeit das selbe Bild: Anders als sonst sah man einen konzentriert agierenden RSV der in der Abwehr kaum etwas zuließ und weiter das Spiel bestimmte. So war es nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel endgültig drauf war. Es dauerte bis zur 54. Minute bis H. Hinrichs vollstreckte. Mit links schloss dieser einen Konter trocken mit seinem linken Fuß ins lange Eck ab. 

In der Folgezeit ließ der RSV weitere Großchancen aus. Sowohl Moritz Wilk (Pfostenschuss), als auch Onwusonye (1:1 nach Konter) hatten die Chancen, das Ergebnis in verdiente Höhe zu schrauben, was aber heute auch der einzige Kritikpunkt seitens des Coaches sein sollte.

 

So blieb es beim absolut verdienten 4-0 Sieg.

 

Nicht nur die spielerischen Ansätzen sondern auch der Kampf- und Siegeswille sollten unbedingt mit in den nächsten Sonntag genommen werden. Denn hier wartet im Kreispokal der FC Seebern auf den RSV mit dem man aus den Vorjahren noch eine Rechnung offen hat.

 

#nurderrsv #thisisbenze #goettingenistschwarzgelbgrün 

RSV Göttingen 05

4 : 0

TSV Nesselröden

Sonntag, 19. September 2021 · 15:00 Uhr

Kreisliga A · 05. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.