Rietmüller

Neues Gelände – neue Trainingsmaterialien

Da der RSV05 nun in seiner Platzlogistik mehrgleisig fahren muss, ist der Bedarf an Trainingsmaterial gestiegen. Kunst- und Rasenplatz in Geismar sowie Kunst- und Rasenplatz am Jahner – für die über 40 Mannschaften (!) des RSV05. Hier schließt wie bereits berichtet REWE-Riethmüller eine Lücke. Am Samstag, den 20.10.2018 werden die neuen Materialien beim START der RSV05-Jugend auf dem Sportgeländer an …

VORLÄUFIGER Winter-Belegungsplan 18-19

BITTE die ÜBERGANGSZEIT “Feld/Halle” im Artikel unten beachten! 1.Herren, Langar – Di+Do. 19:00-20:30 Uhr Kura Geismar – ab sofort 2.Herren, Brömsen – Di.+Do. 19:00-20:30 Uhr …

RSV05-Herz

Auf neuem Kunstrasen – ÜBERGANGSZEIT “Feld/Halle” für bestimmte Teams – Winterbelegung unter FEATURED

Den Winterbelegungsplan der GÖSF hatten wir erst vor einer Woche erhalten und ist entsprechend in Arbeit. Die vorläufige RSV05-Winterbelegung siehe unter FEATURED NEWS. Erwachsene, ABC-Teams Jungs/Mädchen trainieren draussen. Die Hallenteams gehen i.d.R. ab MONTAG, den 16.10 umgehend in ihre Wintertermine – außer… … AUSNAHMEN: Eine Übergangsplanung gilt in Geismar auf Kunstrasen für die Teams, die zwar Hallenzeiten erhalten aber noch …

IMG-20180929-WA0005

Guter Abschluss in Petershütte

– Texte von Trainer Holger Theis – Im letzten Spiel der stark besetzten Kreisliga-Qualifikationsrunde erspielte sich unsere E1 mit guter Leistung ein Unentschieden gegen den  heimischen TUSPO. Sicherlich hatten sich Mannschaft und Trainerteam vor Beginn der Runde ein besseres Abschneiden bzw. die Qualifikation für die Rückrunde erhofft.  Mit drei Siege, einem Unentschieden und fünf Niederlagen war aber leider nur Platz …

F3 RSV Göttingen

Ordentlicher Herbstabschluss der F3

– Bericht von Trainer Dietmar König – Zum Abschluß der Feldserie hatte die F3 noch einmal einen Doppeleinsatz. Zunächst konnte im abschließenden Spiel der 1. Kreisklasse beim SV Fortuna Werxhausen mit 7:1 gewonnen werden. Auf ein ‘Abschießen’ des Gegners, um die nur durch eine bessere Tordifferenz auf Platz 1 liegenden Bovender noch einzuholen, wurde bewußt verzichtet. Stattdessen kamen in der …

E4

E4 ist Herbstmeister

Die Jungs um das Trainerteam Sperling/Koukiodis haben sich in der 2.KK  der E-Jugend eingelebt und über spielerische Mittel als jüngerer Jahrgang zum Erfolg gefunden. Nun gilt es – nach der Hallenrunde – sich als “Aufsteiger”  in der 1.KKb neu zu bewähren – da warten dann ganz andere Kaliber. “Beim Spitzenspiel gegen Hainberg IV haben sie wirklich ihren besten Fußball gespielt. …

RSV05-Herz

E-Mädchen im Soll – E2 holt in Renshausen ersten Punkt

Da beim RSV05 neben den ca. 13 F-Mädchen auch fast 20 E-Mädchen dem runden Leder hinterherjagen, wurden zu Saisonbeginn zwei E-Mannschaften gemeldet – die “Erste” für die Kreisliga, die “Zweite2 für die Kreisklasse. Da die Kreisklasse leider nicht zu Stande kam, musste die E2 halt auch in Kreisliga spielen. Nach Startproblemen haben sie aber ihren ersten Punkt geholt: mit 1:1 …

RSV05-Herz

C-Mädchen feiern zwei tolle Überraschungs-Siege – gegen Northeim und Hardegsen

Als Mannschaft im Tabellenmittelfeld waren die C-Mädchen innerhalb einer Woche gleich gegen zwei verschiedene Tabellenführer im Einsatz und gewann gegen beide mit demselben Ergebnis 3:1(1:1) – einmal gegen Eintracht Northeim und dann gegen JSG Hardegsen. Sehr erfeulich für alle Beteiligten des RSV05, nun kann die Kreisliga-Quali um das Trainerteam Bela Klein und Sarah Hottenrott wieder aus eigener Kraft geschafft werden …

RSV05-Herz

D3 holt gegen Sparta zweiten Saisonsieg und erlebt ein Spiel in Münden mit Spannung, Leidenschaft und “Action”

. – Spielbericht aus Münden von Trainer Marcel Gläsel – . Unsere Jungs nahmen sich vor, diesmal von Beginn an Gas zu geben und nicht (wie fast schon gewohnt) in Rückstand zu gehen. Und es wurde auch Gas gegeben. Obwohl das Ziel war, den Gegner erst kommen zu lassen, wurde der Ball oft sehr schnell erobert und in gute Angriffe …

GT-Sportbuzzer F1 Bolzplatzhelden

F-Jugend Kreisliga mit Feuerwerk an kreativer Spielfreude – Beim GT-Sportbuzzer-Cup eher Kampf und Krampf

Die F1 des RSV05 gewann die eingleisige Qualifikationsrunde des KJA mit dem 4:2-Sieg beim SC Hainberg verlustpunktfrei und dem klar besten Torverhältnis aller fünf Mannschaften der Kreisliga Göttingen-Osterode. Über die volle Punktspieldistanz von zweimal 20 Minuten zeigten sich die Spieler vom Trainerteam Amos/Koch/Schwedhelm im Vergleich zum letzten Jahr am Samstag beim SC Hainberg beeindruckend stark verbessert. Dennoch gibt es für …