B1 nahm an den NFV-Futsalmeisterschaften 2011 teil

Bericht: H.-J. Hackethal -

Die B1 nahm am Sonntag, 20.02.2011, in Bad Fallingbostel an den Niedersächsischen Futsal-Meisterschaften teil, vertrat dort zusammen mit dem TuS Clausthal-Zellerfeld den Bezirk Braunschweig. Ebenfalls je 2 Teilnehmer kamen aus den Bezirken Lüneburg, Hannover und Weser-Ems.

1. Spiel gegen die JSG SC Itzum/PSV GW Hildesheim

1. Spiel gegen die JSG SC Itzum/PSV GW Hildesheim


In der Gruppe B hatten wir das erste Spiel gegen die JSG Itzum/PSV Hildesheim ( Tabellenführer Bezirksliga Hannover).

Hier haben wir einige Zeit gebraucht, um uns an die Futsalregeln und den neuen Ball zu gewöhnen, so dass die Hildesheimer früh in Führung gingen. Nachdem wir mit Ball und Regeln besser zurecht kamen, gelang uns der Ausgleich zum 1:1. Weitere gute Gelegenheiten zum Siegtreffer blieben ungenutzt.

2. Spiel gegen Hansa Lüneburg

2. Spiel gegen Hansa Lüneburg

___________________________________

Im zweiten Spiel trafen wir auf den FC Hansa Lüneburg 08 ( Landesliga Lüneburg). In diesem Spiel konnte man sagen, dass wir im Turnier angekommen waren, es war das beste Spiel auf höchstem Niveau. In den Anfangsminuten erwischten die Lüneburger uns eiskalt und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Aber unsere Jungs haben mit toller Moral das Spiel gedreht und gingen 3 Minuten vor Spielende 3:2 in Führung. Eine Minute später bekamen wir das Gegentor zum 3:3. In der Schlussminute hatten wir noch drei sehr gute Möglichkeiten zum Sieg, aber es sollte nicht sein.

Zuschauen bei den anderen Spielen

Zuschauen bei den anderen Spielen

_____________________________________

Im letzten Vorrundenspiel hieß es dann gegen den TV Bunde ( Landesliga Weser-Ems ): “Siegen oder Fliegen”. Nur ein Sieg hätte uns ins Halbfinale gebracht. Aber man muss sagen, dass uns in diesem Spiel nicht das gelang, was wir uns vorgenommen hatten. So ging dieses Spiel mit 0:3 verloren und wir konnten nach der Vorrunde die Heimreise antreten.

———————————————————————————

Gespielt haben : Yannik Kulle – Niclas Becker – Alexander Ludwig – Jannik Paramaraja – Jannis Hesse – Julian Washausen – Steffen Hackethal – Lukas Pampe – Mürsel Sakat – Nico Wissel

Siegerehrung nach der Vorrunde

Siegerehrung nach der Vorrunde

Nach der Vorrunde gab es eine erste Siegerehrung mit allen Mannschaften.

In den anschließenden Halbfinalspielen konnten sich der TV Bunde und FC Verden 04 durchsetzen, so dass diese beiden Finalteilnehmer am nächsten Wochenende in Hamburg bei den Norddeutschen Meisterschaften den Landesverband Niedersachsen vertreten.

Turniersieger und Niedersachsenmeister wurde der FC Verden 04 durch einen 1:0-Sieg gegen den TV Bunde.

Alle ERGEBNISSE (zum Anklicken)

Es folgen noch weitere Fotos und Videos in einigen Tagen.

_________________________

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen