E2 Fotobericht

Abschlusstabelle E-Jugend Jg 2000:
1. KSV Hessen Kassel 12 Punkte (8:0)
2. Eintracht Gieboldehausen 8 (5:3)
3. RSV Göttingen 05 7 (6:5)
4. JFC Roswitha-Stadt 7 (5:4)
5. VfL Wolfsburg 6 (7:10)
6. SCW Göttingen 0 (3:11)

Hatten sicherlich mit einer anderen Abschlusstabelle gerechnet:
Spieler und Trainer des VfL Wolfsburg

Mit dem KSV Hessen-Kassel fand dieses ausgeglichene Turnier der “jüngeren E-Jugend” (00er) einen verdienten Sieger, was sich auch in dessen Torverhältnis ausdrückt: “die meisten geschossen” und “die wenigsten kassiert”. Die Ausgeglichenheit der Turnierteilnehmer kommt auch in den knappen Niederlagen des Turnierletzten SCW Göttingen zum Ausdruck  (Ausnahme 0:3 gegen VfL Wolfsburg). Anbei alle Ergebnisse zum studieren – garniert mit der ein oder anderen Spielszene aus der Eröffnungspartie .

1 RSV Göttingen 05 – JFC Roswitha Stadt  2:0
2 VfL Wolfsburg – Eintr. Gieboldehausen  1:2
3 SC Weende – KSV Hessen Kassel  0:1
4 Eintr. Gieboldehausen – RSV Göttingen 05  0:0
5 JFC Roswitha Stadt – SC Weende  2:0
6 KSV Hessen Kassel – VfL Wolfsburg  4:0
7 SC Weende – Eintr. Gieboldehausen  2:3
8 VfL Wolfsburg – RSV Göttingen 05   3 :2
9  KSV Hessen Kassel – JFC Roswitha Stadt 2 :0
10 VfL Wolfsburg – SC Weende  3:0
11 JFC Roswitha Stadt – Eintr. Gieboldehaus.0:0
12 RSV Göttingen 05 – KSV Hessen Kassel  0:1
13 VfL Wolfsburg – JFC Roswitha Stadt  0:3
14 RSV Göttingen 05 – SC Weende  2:1
15 Eintr. Gieboldehausen – KSV Hessen Kassel  0:3   .       .BILD re. oben: Teamgeist beim VfL Wolfsburg.
.
Auf beiden Bildern unten: “Ball und Gegner im Blick”

.

.

.

.

.