C2. Kreisliga “01/02er”

Trainer Daniel Jacobi (0151/25218006) – Co-Trainer gesucht
(1x/Woche unterstützt von FSJ Moritz Bracher)

Gemeldet wurde die Mannschaft in die für sie angemessene Kreisklasse. Hier wäre es sicherlich auch schwer genug geworden. Allerdings hatten für die Kreisklasse zu wenige mannschaften gemeldet! So wurden sie der Kreisliga zugeordnet, die sich in drei Quali-Staffeln unterteilt.

Archiv SAISON 2013/14 – D

Die Mannschaft von Daniel Jakobi und David Kramer setzte sich aus Kindern des Jahrgangs 2002 (jüngere D-Jugend) und Spielern des älteren E-Jugendjahrganges (2003er) zusammen. Die Hinzugekommen E-Jugendlichen waren einerseits sehr froh, dass ein Großteil ihrer alten, aufgelösten Mannschaft ein “neue Heimat” finden konnten, die gar nicht so neu war – denn in der alten Saison hatte das Trainerteam Jakobi/Kramer die 2003er mit Training versorgt und dazu beigetragen, dass sich beide Trainingsgruppen untereinander schätzen gelernt haben. Inzwischen haben sie zu einer Einheit zusammengefunden. Als vielleicht “jüngste D-Jugend des Fußballkreises” zahlt sie diese Saison zwar noch eine Menge Lehrgeld, wird davon allerdings kommende Saison profitieren.

.

Archive E+F
.

Archiv 11/12

Die vom Trainerteam Mathias Kuhlemeier/Hr. Kaltner/Erol betreute Mannschaft trainiert immer dienstags und donnerstags 16:15-17:30, Sportplatz Geismar. Hier ausnahmsweise zur Hälfte 02er und zur anderen Hälfte 01er zusammen. Langfristig hoffen wir auf passenden Zulauf um erst für Halle und dann auch auf dem Feld aus diesem Team wieder zwei werden zu lassen. Ansonsten spielt die Mannschaft als solche bis zum Saisonende . “Wir denken bei den Planungen immer mehrgleisig; funktional, optional und ideal  – aber nie dogmatisch”.

E4 von Matthias Kuhlemeier mit ihrer “HKM-E6″ näher am Halbfinale als es die Tabelle aussagt

E4 strahlender Turniersieger beim SSV Groß-Lengden – besseres Torverhältnis als punktgleicher SC Hainberg

HKM-Vorrunde der Hallen-E6 “Als Gruppensieger in die Zwischenrunde”

HKM-Vorrunde der Hallen-E4 “knapp ausgeschieden”


…..Das Team von Trainer Daniel Jakobi trainert zweimal. Quereinsteiger sind in diesem Jahrgang hier bestens aufgehoben. Im Spielbetrieb wird es für die F2 leider sher schwer, da hier in der Herbstrunde noch ohne 2.und 3.Kreisklasse auskommen muss.

Zum “F-Jugend-Abschluss” (Foto) noch einmal beim Jutu 4you 2011 im Jahnstadion mitgespielt, muss die neue E5 nun im E-Jugendbereich auch gegen stärkere Teams Geduld beweisen.