Perspektiven ab 2013/14

… die Fußballabteilung des RSV Göttingen 05 startet neu durch -

Der RSV Göttingen 05 steht seit der Fusion von Göttingen 05 und dem RSV Geismar im Fußball für Einklang von Breitensport, Talentförderung und Leistungssport. Mit über 30 Jugendteams, Ferienangeboten, Kindergeburtstagen, Schul-AG’s, Fördertraining, Psychomotorik sowie Talentfördermannschaften in allen Basis-Jahrgängen schaut der RSV Göttingen 05 auch über den üblichen Tellerrand des Vereinsfußballs. Perspektive: Als Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienst in Verbindung mit Hauptamtlichkeit im Basisbereich wird dieser Anspruch gefestigt und in Zukunft kreativ ausgebaut – als gesellschaftspolitischen Wert “an sich” und als Basis für den neu organisierten Herrenbereich des RSV05.

RSV05 – SC05 und ehemaliger JFV Göttingen

Im Herrenbereich ist die Oberligamannschaft des RSV05 ausgegliedert. Für den Oberligafußball trägt jetzt der eigens dafür neu gegründete SC Göttingen 05 Sorge. Ebenfalls sind dort die vom RSV Göttingen 05 erspielten hohen Jugendspielklassen  der C- bis A-Jugend zu finden, die für den Göttinger Fußball an den JFV Göttingen zur Saison 2011/2012 abgetreten worden waren. Der JFV hat mit dem SC05 fusioniert – inklusive ca. 50  RSV05-Jugendspielern, die im JFV als Stammverein RSV05 geführt wurden. Die weitere Zusammenarbeit in diesem Bereich hängt von neuen Kooperationsverträgen ab, die es nun einvernehmlich von SC05 und RSV05 zu kreieren gilt. Der SC05 ist kein “JFV” mehr – es ist nunmehr ein normaler Verein mit den höchsten Spielklassen der Region: von den Herren bis zur C-Jugend, was natürlich für viele unserer ambitionierten Spieler im Basisbereich von Interesse ist, die Jahr für Jahr aus der RSV05-D-Jugend in den Jugendleistungsbereich aufsteigen. Hier geht der RSV05 optimistisch davon aus, dass sich eine Win-Win-Win-Perspektive entwickeln kann.

RSV05-Basisbereich “führend” bei der G- bis D-Jugend

Der RSV Göttingen 05 ist im Basisbereich der G- bis D-Jugend führend: die meisten Mannschaften, die meisten Auswahlspieler, in allen Altersklassen von Klein auf Talentfördermannschaften, die im Kreis und überregional ihre nachhaltigen Spielstärken seit über 14 Jahren unter Beweis stellen – in Zukunft werden die drei Bereiche über die bewährte Haupt- und Ehrenamtlichkeit in Verbindung mit den neuen FSJ-Sport-Stellen forciert. In jedem Jahrgang haben wir eine Talentfördermannschaft bis zur D-Jugend, die im zweitgrößten Sportkreis Niedersachsens zu den Spitzenteams zählt – Etikette einer systematisch und langfristig angelegten Entwicklungsförderung.

Der RSV05 klopft bei C- bis A-Jugend “hier und da” bereits auf Bezirksebene an

Im A-, B-und C-Jugendbereich bieten sich auch neue Perspektiven. Derzeit spielt der RSV05 verlässlich in der Kreisliga “oben mit”: so hat die A1 wie im Vorjahr “als Zweiter knapp das Endspiel verpasst”, die B1 wurde Vize-Kreismeister und die B2 Vize-Pokalsieger. Die C1 hat “mit fulminanter Aufholjagd ihre Entwicklungsfähigkeit bewiesen” – in Zukunft wird im ABC-Bereich der ein oder andere Aufstieg früher oder später folgen. Die Vision in allen drei Altersklassen sowohl auf Bezirks- als auch auf Kreisebene zu spielen, wird ohne Zeitdruck aus eigener Kraft langfristig verfolgt.

Neue Perspektiven im Herrenbereich des RSV05:
Kreisliga wird für die nachrückende Jugend in Angriff genommen

Als Perspektive für unsere in der Kreisliga-Spitze  spielenden A-Junioren ist im Herrenbereich adäquat gesorgt: Die “Neue Erste” spielt in der 1. Kreisklasse und wird hier die Kreisliga ohne Zeitdruck vehement in Angriff nehmen. Die “Neue Zweite” – traditionell eine Studentenmannschaft – spielt weiter 2. Kreisklasse. Aufgrund der vielen aus der eigenen Jugend hervorgegangen Spieler im Aktiven-Bereich hat der RSV05 eine “Neue Dritte” ins Leben gerufen, die allerdings erst mal das Feld von hinten aufrollen muss – Perspektive “Durchstarten” gilt auch hier für den RSV Göttingen 05 unisono.

Ehrgeizige RSV05-Damen

Dies gilt natürlich auch für unsere ehrgeizige Damenmannschaft. Als aktuelle Vizekreismeister gehören sie automatisch zum Favoritenkreis der neuen Damen-Kreisliga. Aufgrund ihrer kontinuierlichen Trainingsarbeit kann man davon ausgehen, dass sie diese Saison noch stärker sind als in der abgelaufenen Spielzeit.

RSV05-Mädchenfußball boomt weiterhin

Von der F- bis zu den C-Mädchen sind nicht nur die Altersklassen besetzt, es wurden auch erste Meisterschaften eingefahren. Die abgelaufene Saison haben z.B. die E-Mädchen mit ihrer Regionsmeisterschaft gekrönt. Der Zulauf bei den F-Mädchen wird sich aus den Fußball-AG’s, die der RSV05 an Göttinger Grundschulen für Erstklässler anbietet, verstärken – so wird bei den Mädchen wie bei den Jungs langfristig “von unten nach oben geplant”.

Die RSV05-Abteilungen Tennis, Badminton, Gymnastik bleiben von allen Veränderungen unbenommen.

MfG,
der Vorstand des RSV Göttingen 05

Burkhard Bartschat
Stephan Kazmaier
Karl-Heinz Mügge