HKM-Silber für die G1

Am Sonntag, den 10.03.2019 wurde in der Sporthalle Geismar 1 die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der G-Junioren des Sportkreises Göttingen-Osterode ausgespielt. Gold holte 2018/19 der SC Hainberg, Silber der RSV05, Bronze ging an die JSG Hoher Hagen. Auf den Plätzen folgten der SCW Göttingen, der JFV Eichsfeld und der VfR Osterode.
.

.
- HKM-Bericht von Trainer Martin Rode –
.
Bereits im Auftaktspiel gegen den späteren Hallenkreismeister SC Hainberg kam unsere G1 mit einem 1:1 und einer starken Mannschaftsleistung gut in den Wettbewerb. Bei diesem einen Gegentor blieb es dann im Turnierverlauf auch aufgrund der sehr disziplinierten Defensivarbeit. Auch wenn bei zwei torlosen Unentschieden gegen Osterode und Hoher Hagen noch Punkte liegengelassen wurden, erreichte die Truppe von Martin Rode und Soenke Westphal mit 9 Zählern einen sehr guten zweiten Platz in der Endrunde und freute sich über die erspielte Vize-Hallenkreismeisterschaft.
.
„Wir sind Stolz auf unsere Jungs, die sich die tolle Platzierung heute vor allem durch Diszipliniertheit und Trainingsfleiß in den letzten Wochen verdient hat“, resümierte Trainer Martin Rode.
.___________

.________

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen