Alle Posts von:

RSV05-Herz

Auswärtssieg auf trockenem Gelände

– Spielbericht von Trainer Dietmar König – Die F3 hat auf einem restlos ausgetrockneten Spielfeld in Dorste durch einen verdienten 6:2 (4:0) Sieg den Auftakt in der 1.KK erfolgreich gestaltet. Der Gegner konnte sich nur selten befreien, und so führte die F3 vom Trainerteam König/Dreimann bereits zur Halbzeit 4:0. Jimmy erzielte das 1:0 nach guter Ballannahme und trotz gegenerischem Foulspiels, …

RSV05-Herz

Gelungener Saisonstart der D1 Kreisliga gegen HöhBernSee

– Spielbericht von Trainer Gerd Pfundheller – Die D1 des RSV05 hat Sa.18.8. einen sehr guten Start in die Saison 18/19 hingelegt. Bei bestem Wetter und Mini Kader hatten die Jungs sehr große Lust auf dem hervorragend von der GöSF gepflegten Grün ihr im Training einstudiertes System zu zeigen. Trotz kurzer Saisonvorbereitung ohne Trainingslager oder Testspiele, überzeugte die Mannschaft vom …

rsv-neuhof 5-1

Mit Torfestival an die Tabellenspitze

Die erste Herren um Trainer Carsten Langar hat mit dem 5:1-(2:1) Sieg einen erfolgreichen Punktspielstart in der Kreisliga Göttingen-Osterode hingelegt. Das ist sehr erfreulich und lässt hoffen. Ziel ist ja ein einstelliger Tabellenplatz. Wobei jeder in Geismar weiß, dass auch Tuchfühlung nach oben möglich ist – mehr Konstanz als im letzten Jahr vorausgesetzt. Die ersten beiden steigen am Ende aus …

P1020669
P1020670

Sommercamp 2018 – brütender Hitze getrotzt

Viele Jungs und einige Mädchen von der G bis zur D-Jugend hatten trotz extremer Hitze viel Spaß beim Sommercamp des RSV05. Jonglieren – Torschusstechnik, Flugbälle und Flankenwerwertung waren die Themen – zugleich wurde täglich an der Verbesserung des “schwachen Fußes”  gearbeitet. Den Temperaturen entsprechend wurde die Gesamtbelastung herunter gefahren – vormittags eine zusätzliche Erholungspause im kühlen Vereinsheim eingelegt. Das Lernklima …

Neuer Partner im ZSS: lohl & team – IT Dienstleistungen für Geismar, Göttingen und Südniedersachsen

. Mit lohl & team hat Claus-Peter Wienecke einen weiteren Partner im ZSS für den RSV05 gewonnen.  Sie sind Ansprechpartner in IT-Fragen in Geismar, in Göttingen und Südniedersachsen – genau dort, wo der RSV05 für optimale Entwicklungsförderung im Jugend- und Kinderfußball bietet.

Turniersieg in Braunschweig zum Saisonabschluss – alte F1 freut sich auf den Sprung in die E-Jugend – komplett

Am 24.06. stellte sich die F1 den Gegnern aus dem Braunschweiger Raum. Beim mit 14 Mannschaften gut  besuchten Turnier auf der Bezirkssportanlage in BS-Rünigen, konnte sich unserer Mannschaft ohne eine Niederlage und nur mit einem Gegentor über die Gruppenphase souverän ins Finale spielen. Spannung pur – Endspiele gehen anscheinend nicht ohne Siebenmeterschießen Nachdem der Gegner vom SV Kralenriede in der …

WM-KOMMENTAR: “Zusammen. Geschichte schreiben.” sowie “Die Mannschaft.” – Hauptsache ein Slogan …

Anstelle der historischen Titelverteidgung gab es das historische Ausscheiden bei der WM 2018 in Russland bereits in der Vorrunde als Gruppenletzter hinter Südkorea. Es stand sogar auf dem DFB-Bus in Russland: “Zusammen. Geschichte schreiben.” – ein aufgesetzter und etwas selbstverliebt erdachter Slogan, der fern der Realität ist und den “DFB-Machern” nun auf die Füße fällt – genauso wie der andere …

Der “Ersten” auf den Fersen – Aufstieg der “Zweiten” in die erste Kreisklasse wird zu großen Herausforderung

Nach einer (fast) nicht mehr für möglich gehaltenen Aufholjagd feierten die Spieler um Trainer Volker Henze die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse.  Lohn ist der Aufstieg in die erste Kreisklasse, die nach der Reform zur eingleisigen Kreisliga enorm an Niveau gewonnen hat. Glückwunsch und viel Erfolg auch von dieser Stelle aus. Nun heißt es “sich warm anziehen”. Dort wird man …

Training zahlt sich aus – perfekter Saisonabschluss der F2 lässt optimistisch auf die neue F1-Saison blicken

Bei dem Sommerturnier des JFV-Rosdorf in Sieboldshausen am vergangenen Samstag konnte die F2 des RSV Göttingen 05 einen überzeugenden Turniersieg einfahren. . Mit 6 Siegen und 19:2 Toren gewannen die Jungs insbesondere durch das intensiv in den letzten Monaten trainierte Kombinationsspiel, was das Trainerteam Koch/Amos/Schwedthelm besonders freute. Damit ist dem F2-Team ein sehr schöner Saison-Abschluß gelungen und erhöht die Vorfreude …