Alle Posts von:

IMG_7374 - Kopie

F2 beim SCH – angenehme Spielatmosphäre

Als punktloser Tabellenletzter beim SC Hainberg angereist, siegte die F2 des RSV05 beim SC Hainberg II  mit 7:0. Das Ergebnis täuscht über den Spielverlauf der sehr fairen Begegnung etwas hinweg. Hainberg hatte sich ebenfalls so manche Torchance in wirklich angenehmer Atmosphäre erspielt. In den Spielen davor hatten unsere 2011er noch einiges aus der G-Jugend aufzuarbeiten. So langsam zeigt es Wirkung …

IMG_3646 - Kopie

Kunstrasen-Eröffnung in Grone – G1 zu Gast

Da war Regenkleidung gefragt. Zum Glück konnten Eltern und Trainer zusätzlich zu den vom FC Grone aufgebautem Regenschutz auf eines der sechs vom Globus Baumarkt für das JuTu 4you gestiftenten Pergola-Zelte zurückgreifen. Acht G-Jugendteams hatten sich beim FC Grone zur Kunstraseneröffnung am Sonntag, 23.09. am Rehbach eingefunden. Ein beeindruckend organisertes Turnier mit sehr vielen tatkräftigen Helfern. Den “Anstoß” übernahm OB …

GT-Sportbuzzer F1 Bolzplatzhelden

In der F-Jgd-Liga ein Feuerwerk an kreativer Spielfreude – Beim GT-Sportbuzzer-Cup eher Kampf und Krampf

Die F1 des RSV05 gewann die eingleisige Qualifikationsrunde des KJA mit dem 4:2-Sieg beim SC Hainberg verlustpunktfrei und dem klar besten Torverhältnis aller fünf Mannschaften der Kreisliga Göttingen-Osterode. Über die volle Punktspieldistanz von zweimal 20 Minuten zeigten sich die Spieler vom Trainerteam Amos/Koch/Schwedhelm im Vergleich zum letzten Jahr am Samstag beim Sc Hainberg beeindruckend stark verbessert. Dennoch gibt es für …

RSV05-Herz

“Zweite” behält erst mal die rote Laterne – eine knappe Niederlage mehr

Auf schwierigem, weil schmierigem Geläuf versäumte es die zweite Herren in der 1.KK “Süd” vor allem im ersten Abschnitt ihre guten Chancen in Tore umzumünzen. Nach der Pause wurden die Mannen um den neuen Trainer Ulli Brömsen vom 0:1 überrascht, als ein bereits parierter Ball im Nachschuss versenkt wurde. Danach war die SG Niedernjesa hier und da über Konter dem …

2 - Kopie

Trotz starker Leistung verlor die D2 des SC05 bei der D1 des RSV05 – “Wieder ein Spiel zu Null”

– Spielbericht von Trainer Gerd Pfundheller – Die D1 vom RSV05 hatte heute mit dem SC05 II den bislang besten Kontrahenten im Jahner zu Gast. Aufgrund der Trockenheit lässt zudem die Rasenqualität auf dem Großfeld Süd selbst im gepflegten Sportpark allmählich nach, so dass es heute bei höherem Gegnerdruck nicht einfach war unser Kombinationsspiel wie gewohnt umzusetzen. Leider mussten beide …

RSV05-Herz

Es soll tatsächlich gespielt werden – “die Zweite” kann im Heismpiel gegen Niederjesa die rote Laterne weiterreichen

. Während die “Erste” um Trainer Carsten Langar einen deutlichen Dreier mit dem 3:0 (1:0) Heimsieg gegen den TSV Groß-Schneen einfuhr und damit ihre negative Ergebnisserie beendete, erhielt die “Zweite” an ihrem spielfreien Wochenende leider die rote Laterne überreicht – bei inzwischen sechs Niederlagen und einem Sieg. Am  Sonntag 23.9. kann die rote Laterne im Heimspiel gegen Niederjesa wieder weitergereicht …

MINI -Start 2018

MINIS “trainieren” freitags

Am Freitag 7.9.2018 starteten fast 20 neue Minis im Jahrgang 2014 um 15:15 Uhr auf dem Sportplatz in Geismar, Ottostr.14,  ins neue Fußballeben. Der RSV05 bietet eine neue fortlaufende Fußballspielgruppe für Kinder ab vier Jahren an, die im ersten Jahr verlässlich immer freitags am Nachmittag auf Torjagd geht. Hier geht es um pschomotorisch orientierten Kinderfußball, spielerisch näher gebracht. Entsprechend wandern …

G1 - 2012er

G1 ist “voll dabei”

In den vom Kreis organisierten Turnierspieltagen konnte die G1 an allen drei Terminen gut zusammenfinden, gut spielen, viele Tore erzielen und viel Spaß haben. Die Trainingsarbeit des Trainerteams Sönke Westfal, Martin Rode und Ralf Tarant trägt Früchte. “Besonders schön zu sehen ist, dass sich die Jungs zu einer Mannschaft entwickeln und auch Teamgeist zeigen. Jeder hat gespielt und auch mal …

Aufwärtstrend der E1 hält auch im Spiel bei der SVG an – Spiel gedreht

- Bericht von Holger Theiß – Das Spiel SVG Göttingen 07  gegen den RSV Göttingen 05 I endete torreich mit 4:6  (2:4). Der Grundstein für diesen Sieg wurde in der zweiten Hälfte des ersten Spielabschnitts gelegt. Halbzeit eins – “0:2-Schock” weggesteckt Der Schock eines frühen Zwei-Tore-Rückstands wurde dabei schnell überwunden und die Jungs holten in einem kampfbetonten Spiel den Rückstand …

RSV05-Herz

Überzeugend und in der Höhe verdient behält die D1 ihre weiße Weste – D2 punktet wieder

Während die D2 (U12) von Tobias Hettenhausen am Wochenende auf dem Südplatz im Sportpark Jahner ihren vierten Kreisligapunkt eingetütet hat, verbesserte gleich im Anschluss auch die D1 (U13) von Lenz Willnow/Gerd Pfundheller ihre Tabellenbilanz. – Spielbericht der D1 von Trainer Gerd Pfundheller – Die D 1 des RSV 05 traf am Samstag auf den JFV Eichsfeld, der in der aktuellen …