HKM-Endrunden G-D: Vorschau und Prognosen bei den Jungen – Abschlusstabellen zum Vergleich angehängt

Da findet die Endrunde in der schönen Halle Geismar 1 vor der RSV05-Haustür statt und der RSV05 ist erstmals nicht in allen vier Altersklassen dabei. Der RSV05 Basisbereich ist dennoch an beiden Tagen vertreten: mit der F1 am Samstag 22.03. von 10:00-13:15 Uhr und am Sonntag 23.03. mit den beiden Hallenteams der E1 von 10:00-13:15 Uhr. Wie jedes Jahr an dieser Stelle gibt es dennoch für alle vier Altersklassen eine Vorschau mit mutiger Prognose.

Die G1 hatte es bereits in der “Lotterieveranstaltung” Zwischenrunde auf kleine Tore erwischt: zwar erzielte die G1 fast doppelt so viele Tore wie die beiden vor ihr qualifizierten Teams der JSG Oberen Garte und des JFV West – leistete sich aber neben den beiden Unentschieden gegen diese direkten Konkurrenten noch ein weiteres überflüssiges Remis und schied deshalb vorzeitig aus. Inzwischen sind die Jungs aber erheblich verbessert und haben auch einige Turniersiege in Kassel, Osterode und Eschwege erspielt.

Über das Ausscheiden der U13 und U12-Teams wurde an dieser Stelle bereits ausführlich berichtet. Insgesamt waren sieben Hallenteams des RSV05 am Start, davon 5 Teams auf Kreisliganiveau – rechnet man die beiden ausgeschiedenen Hallenteams des 1. SC05 hinzu hat es von 9 Hallenteams mit der Endung “05″ kein einziges Team in die Endrunde geschafft – erstmals seit 14 Jahren! Mindestens vier von diesen neun Teams hätten das Zeug dazu gehabt in der Endrunde eine gute Rolle zu spielen – schade.

Vorschau Endrunde D-Jugend

Hier macht sich erfreulicher Weise die Erweiterung des Sportkreises Göttingen in einer eindeutigen Niveauerhöhung bemerkbar – vielleicht wie in keiner anderen Altersklasse. Wir wünschen uns vom KJA, dass wir dies auch auf dem Feld mehr nutzen könnten.

Mit Tuspo Petershütte und dem VfR Osterode haben es bei starker Konkurrenz gleich zwei Vertreter aus dem Osteröder Kreis in die Endrunde geschafft. Aus dem Sportkreis Göttingen kommt Tuspo Weser Gimte und die U12 der SVG. Ebenso die beiden U13-Eichsfeldvertreter des Göttinger Sportkreises: Eintracht Gieboldehausen und JFV Rotenberg. Zur Favoriten-Prognose lässt sich erst einmal festhalten, dass hier jeder jeden jederzeit vom Ergebnis her schlagen kann! Definitiv.

Dennoch sei hier eine Festlegung gewagt: meines Erachtens ist die U12 der SVG aufgrund ihres überragenden Spielmachers, dem technisch und kämpferisch sehr starke Mitspieler gedankenschnell zur Seite stehen, mein Favorit.  Eintracht Gieboldehausen kommt aufgrund seiner konstant guten Ergebnisse und recht konstanten lauffreudigen Spielweise natürlich auch als Titelträger in Frage. Osterode, Weser Gimte und Petershütte sind tagesformabhängig alle Platzierungen zuzutrauen. JFV Rotenburg ist sowohl in Zwischen- als auch Vorschlussrunde gerade so eben durchgerutscht und werden normalerweise nicht in den Titelkampf eingreifen – höchstens mit entsprechender Portion Glück…

Eingefügte Abschlusstabelle und Ergebnisse D-Junioren-Endrunde 2013/14

Vorschau Endrunde E-Jugend

Hier wird durchweg auch ein schöner Fußball gespielt. Viele gute Mannschaften sind unterwegs gewesen. In die Endrunde haben es aus dem Göttinger Sportkreis RSV05 I und RSV05 VI sowie die JSG Gleichen und der SC Hainberg geschafft. Aus Osterode haben sich Wulften und Sösetal qualifiziert. Favorit ist in dieser Endrunde zwar der RSV05, eine verlustpunktfreie Angelegenheit ist aber nicht zu erwarten. Es ist schon eine gehörige Aufgabe mit zwei Teams der gemeinsamen Mannschaft in ein entscheidendes Turnier zu starten – die U12 , U13 und U15 lassen grüßen.

Eingefügte Abschlusstabelle und Ergebnisse E-Junioren-Endrunde 2013/14

Vorschau Endrunde F-Jugend

Auch hier ist der RSV Göttingen 05 von den bislang erzielten HKM-Toren her eigentlich Favorit. Alle anderen wissen aber auch wie gespielt werden muss und haben eine Menge auf Lager. Staufenberg, Hainberg, der SCW und Rosdorf haben sehr, sehr torgefährliche Mannschaften, die jederzeit in der Lage sind, wichtige Tore zu schießen. Aus dem Osteröder Kreis hat es 13/14 keine Mannschaft in die Endrunde geschafft.

Eingefügte Abschlusstabelle und Ergebnisse F-Junioren-Endrunde 2013/14

Vorschau Endrunde G-Jugend

Hier möchte der Autor keine Favoriten nennen. Wenn alle Spieler an Bord sind wird Werder Münden wahrscheinlich die meisten Tore schießen – doch auf die kleinen Tore ist das bei weitem keine Garantie am Ende tatsächlich erster zu werden. Auch Hainberg müsste viele Tore aufs Parkett legen können. Die JSG Obere Garte hat eine starke Offensive. Sehr erfreulich, dass auch der FC Grone den Weg in die Endrunde gefunden hat. Aus dem Osteröder Kreis komplettiert die JSG Harztor das Teilnehmerfeld – eine dem Autor noch unbekannte Größe, werden doch die Ergebnisse bei der G-Jugend weder auf dem Feld noch in der Halle veröffentlicht. So liegt hier keine Endrundentabelle vor

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen