Wochenend-Steno: Herren steigen in attraktive Kreisliga auf – U13 zieht vorzeitig ins Meisterschaftsendspiel ein

Aufgrund des Feiertages von Christi Himmelfahrt gab es im Jugendbereich ein kleineres Programm. Herren, Damen und Mädchen waren im Volleinsatz.
.

- Herren: Aufstiegentscheidend waren die beiden Siege im direkten Vergleich mit dem SCW II –

.
.
Mit dem 5:0-Sieg bei GW Elliehausen holen die Mannen um Trainer Werner Freitag die Meisterschaft in der 1.KK, Staffel B. Fans, Spieler und Verantwortliche des RSV05 können sich nun schon vorzeitig auf eine attraktive Kreisliga-”Derby”-Saison 14/15 freuen:  u.a. gegen L.-Adelebsen, Gr.-Schneen, SVGE, SVG II, Hainberg II, Hagenberg und Dransfeld. Hinzu kommen vielleicht noch der Bovender SV und der SC Rosdorf. Alles Teams, die den Aufsteigern ebenfalls alles – insbesondere im taktischen Bereich – abverlangen werden.

Kompliment an dieser Stelle aber auch an den SCW II, der vor allem in den beiden entscheidenden direkten Duellen dem RSV05 alles abverlangt hatte: ein 4:3-Auswärtserfolg in Weende und der 1:0-Sieg im Rückspiel waren vom SCW II nicht mehr aufzuholen, weil der RSV05 im folgenden Saisonverlauf nicht mehr viel anbrennen ließ. Bekanntlich sind “aller guten Dinge drei”: dann sollte der Aufstieg 14/15 auch dem SCW II gelingen.
.

II.Herren konnte nach ihrer Negativserie endlich wieder gewinnen: 2:0 gegen die SG Pferdeberg II +++ Die Dritte kam über ein 0:0 gegen Tabellenführer Puma II nicht hinaus +++ AH-Ü40 siegen gegen SG Schönhagen/Sohlingen mit 3:2
.

Frauen- und Mädchenfußball:

Mit 4:1 siegte RW Göttingen II gegen den RSV05 und machte damit Meisterschaft und Aufstieg vorzeitig perfekt. Bei noch zwei ausstehenden Spieltagen ist für den RSV05 der zweite Platz (Hebenshausen) noch  in Reichweite während gleichzeitig der dritte Platz vom FC Mingerode (bei benfalls 2 Punkten Rückstand) attackiert wird +++ C1-Mädchen spielfrei +++ D1-Mädchen siegen beim FC Auetal 7:1 +++ D2-Mädchen spielfrei +++ E1-Mädchen verlieren in Nesselröden 0:4  +++ E2-Mädchen müsen gegen die JSG Ahlsburg eine 1:8-Niederlage hinnehmen +++ F-Mädchen spielfrei
.

A- bis G-Jgd

A1, A2, B1, C1, C2 und C3 waren alle spielfrei +++ Die D1 sicherte sich in dem erwartet knappen Spiel gegen die D2 (die mit der D1 eine gemeinsame Trainingsgruppe bildet und entsprechend ehrenvoll auftrat)  mit einem 1:0-Sieg den vorzeitigen Einzug ins Kreismeisterschafts-Endspiel  +++ Die D3 zog mit einem 4:2-Sieg gegen den SCW I mit der D2 in der Tabelle gleich +++ Die E1 wahrte am Mittwoch mit dem knappen 2:1-Sieg gegen SCW I ihre Chancen auf den Finaleinzug +++ Die E4 musste beim FC Niemetal eine 3:4-Niederlage hinnehmen +++ D4, E1, E3, E5, F1, F2, F3, F4, F5, G1 und G2 waren spielfrei

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen