Nah an der Tabellenspitze: Die Alte Herren des RSV 05

- Spielberichte von Oliver Sauer -

Nach den beiden Spielen gegen Uslar und Schönhagen/Sohlingen beträgt der Rückstand auf die SG Schoningen/Bollensen weiterhin nur drei Punkte, allerdings bei erheblich schlechterem Torverhältnis. Gegen eben diese Spitzenmannschaft bestreiten unsere Alten Herren am Donnerstag, den 5.6. um 19 Uhr ihr nächstes Heimspiel. Hier nun die Spielberichte der letzten beiden Begegnungen.

.

23.5.14: VfB Uslar – RSV Göttingen 05 1:1 (0:1)

Angespornt von neun Punkten aus den letzten drei Spielen und der Aussicht, bei einem neuerlichen Erfolg direkt in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen zu können, traten unsere Alten Herren beim VfB in Uslar an. Eigentlich geht dies Unentschieden völlig in Ordnung. In der ersten Hälfte lagen die Spielanteile, sowie die klareren Torchancen mehrheitlich beim RSV 05 und nur selten wurde es vor unserem Tor gefährlich. Im Verlauf der zweiten Spielhälfte bekam der VfB Uslar aber immer mehr Spielanteile und tauchte immer wieder gefährlich vor dem schwarz-gelb-grünen Tor auf. Dennoch kamen unsere Alten Herren zu den gefährlicheren Aktionen, was allein drei Pfosten bzw. Lattentreffer belegen. Daher war es enttäuschend kurz vor dem Ende der Partie noch den Ausgleichtreffer zu kassieren und damit auf dem vierten Tabellenplatz zu verweilen.

Team RSV 05:
O. Sauer, A. Maier, T. Behrens, M. Kuhlemeier, A. Pommeranz, J. Diedrich, H. Magerhans, T. Hundertmark, F. Jühne, S. Hartje

Tor RSV 05:
H. Magerhans

30.5.14 RSV 05 – SG Schönhagen / Sohlingen 3:2 (0:1)

Im darauf folgenden Heimspiel ging es gegen den Tabellennachbarn der SG Schönhagen und der Chance, sich knapp hinter dem Ligaprimus aus Schoningen festzusetzen. Zu Beginn der Partie lagen die Vorteile klar beim Gastgeber, bezeichnend der doppelte Innenpfostentreffer von Hartwig Magerhans. Leider kam dennoch etwas Unruhe in den Reihen des RSV 05 auf. Zudem folgten auf zwei krassen Abwehrfehlern die jeweiligen Führungstreffer der Gäste aus Schönhagen. Aber die Alten Herren des RSV 05 zeigten sich Ehrgeizig, kämpften sich immer wieder ins Spiel zurück und behielten so die drei Punkte an der Benzstraße.

Team RSV 05:
O. Sauer, T. Behrens, H. Magerhans, S. Hartje, R. Meve, B. Bartschat, A. Pommeranz, T. König, T. Hundertmark, W. Freitag, J. Diedrich

Tore RSV 05:
H. Magerhans, S. Hartje, R. Meve

Gratulation zur Meisterschaft

Zum Abschluss möchten wir selbstverständlich unserer ersten Herrenmannschaft zur Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga gratulieren!

“Prima Saison – Wir freuen uns mit euch auf die neue Liga!”


Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen