Team D2 des 08er Jahrgangs als Drittplatzierter mit guter Leistung in der HKM-Vorschlussrunde ausgeschieden

- Bericht von Trainer Holger Theiß –

Obwohl unser Team D2 eine sehr ansprechende Leistung in einer starken Vorschlussrunde ablieferte und sich vor dem SC 05 IV sowie den zwei Hainberg-Mannschaften II und V platzieren konnte, wurde die HKM-Endrunde verpasst. Die sehr unglückliche 0:1-Niederlage im ersten Spiel gegen den überraschend Zweitplatzierten JSG Hoher Hagen 1 sollte in der Endabrechnung dann mitbedeutend für das Verpassen der Endrunde sein.


Auch im zweiten Spiel lieferten unsere Jungs eine tolle Partie gegen einen der Favoriten auf die HKM-Kreismeisterschaft, den 07er Jungs des SC Göttingen 05 II. Mit disziplinierter Spielweise konnte man sich sogar Ausgleichschancen erspielen und verlor nur knapp 0:1. Im dritten Spiel gegen die 08er Jungs des SC05 4IV konnten wir in einem überlegen geführten Spiel zunächst die verdiente Führung erzielen, mussten aber nach einem nicht geahndeten Handspiel noch den Ausgleich hinnehmen. Gegen das Team des SC Hainberg V gerieten wir zunächst gehörig unter Druck, konnten aber durch tolle Paraden unseres Torwarts das 0:0 über die Zeit bringen. Im abschließenden Spiel gegen die Mannschaft von Hainberg II gelang unseren Jungs dann mit 1:0 ein hochverdienter Abschlusserfolg. So wurde in der Endabrechnung mit zwei knappen Niederlagen, zwei Unentschieden und einem Sieg mit 2:3 Toren der dritte Platz in der Gruppe belegt.
.
Fazit
.
Das Trainerteam ist mit dem Abschneiden des jüngeren 08er Kreisliga-Jahrgangs in den diesjährigen Meisterschaftsrunden insgesamt sehr zufrieden. Als jüngerer Jahrgang haben die beiden HKM-Teams D2 und D5 der RSV-D2 gezeigt, dass sie mit guter Einstellung und disziplinierter Spielweise gegen jeden Gegner bestehen können. Die individuelle Entwicklung der Jungs hat vor allem im Bereich Technik/Taktik über das Spiel im Futsal Light in der Halle deutliche Fortschritte gemacht.

Es spielten (D2/D5):
Noah A., Kian, Adem, Fabio, Emil, Moritz, Marvin, Alex, Luca, Noah D., Jannick, Fiete, Jakob, Mats, Jonas, Lukas

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen