Schöner 3. Platz für die F4 in Adelebsen

- Turnierbericht von Markus Ciuppke –

Am vergangenen Sonntag trat unsere F4 bei einem gut besetzten Hallenturnier in Adelebsen an. Mit der JSG Lengden, dem JFV Rosdorf und dem RSV Göttingen 05 waren gleich drei Mannschaften dabei, die sich auch für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften am 18. Januar qualifiziert hatten. Und wie der Zufall es will, treten dann alle drei in der gleichen Gruppe erneut gegeneinander an. Der Trainer nutzte die Begegnungen jedoch, um seine Spieler auch mal auf ungewohnten Positionen zu testen. Das führte dazu, dass die Abstimmung oft fehlte und war gerade gegen die beiden genannten Gegner deutlich spürbar.

Gleich das erste Spiel gegen den JFV Rosdorf ging trotz engagiertem Spiels unserer Jungs deutlich mit 0:3 verloren. Dafür revanchierte man sich mit einem überlegen herausgespielten 4:0 gegen die JFG Weser Schwülme (Tore von Louis, Lion, Tim und Damien). Das dritte Spiel gegen den späteren Turniersieger JSG Lengden ging etwas unglücklich mit 3:1 verloren. Hier war mehr drin gewesen.

Die Spieler zeigten dann aber Reaktion und konnten die beiden abschließenden Vergleiche gegen Gastgeber FC Lindenberg Adelebsen mit 1:0 (Tor von Lion) und gegen den Bonaforther SV mit 3:0 (Tore von Louis, Lion und Tim) für sich entscheiden. In beiden Partien, die durchaus auf Augenhöhe geführt wurden, zeigten unsere Jungs starke kämpferische Leistungen und konnten auch spielerisch überzeugen. In der Abwehr hielten
die überzeugend spielenden Paul und Lennard den Laden dicht, und was dennoch durchkam wurde vom guten Torwart Mattes pariert. Lion und Tim halfen hinten und machten Druck nach vorne. Sie waren überall und hatten sicher die meisten Meter von allen Spielern des Turniers auf ihrem Konto, während im Angriff Damien und Louis stets für Gefahr sorgten.

Am Ende sprang ein sicherer und verdienter dritter Platz in diesem wirklich gut bestezten  Sechserturnier Jeder gegen Jeden heraus.

Auf dem Foto
Hintere Reihe: Trainer Markus Ciupke, Mattes, Tim, Louis, Lion
Vordere Reihe: Edelfan Kaleb, Lennard, Paul, Damien

Kommentar schreiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kommentare