Zum Frühjahrs-Auftakt: RSV05-Schlagzeilen vom Wochenende bei G- bis A-Jugend

Unsere RSV05-Jugendlichen, die beim JFV Göttingen spielen,
konnten mit der A-Jugend als Tabellenführer der Landesliga einen wichtigen 3:2-Sieg in Rammelsberg zur Verteidigung des 6-Punkte-Vorsprungs erkämpfen. In der B-Jugend Niedersachsenliga gab es für den JFV beim aufstiegsambitionierten Tabellenzweiten TSV Havelse eine 2:3-Niederlage. Die C1-Spieler des JFV (6:0 gegen Harzburg, Bezirksliga) konnten ebenso wie die C2 (1:0 gegen JFV West, Kreisliga) ihre Tabellenführungen behaupten und mischen weiter um den Aufstieg in höhere Klassen mit. Laut GT fuhren fünf JFV-A-Jugendliche, die zum STAMMVEREIN RSV05 gehören, mit der Oberliga-Herren des RSV05 zum VfB Oldenburg. Bei der dortigen 0:1-Niederlage kamen Christoph Meyer, Thorben Rudolf  und  Lennard Hansen zum Oberliga-Einsatz.

Die RSV05-Mannschaften im Steno-Überblick:

A1 (Liga) war spielfrei +++ ALLE ACHTUNG: B1 (Liga) dreht gegen Münden in Unterzahl nach 0:2-Pausen-Rückstand das Spiel in einen 4:2-Sieg und bleibt der JSG Leine/Friedland auf den Versen +++ B2 (Liga) unterliegt knapp beim SC Hainberg mit 1:2 und lässt drei Zähler liegen +++ Spielerisch stark verbessert zeigte sich im Vergleich zur Hinrunde die C1 (Liga) und gewann deutlich gegen Landolfshausen mit 5:1. Damit bleiben sie erster Verfolger von Tabellenführer JFV Göttingen +++ Die C2 unterlag HöhBernSee II mit 0:4

D1 (Liga) war spielfrei +++ D2 (Liga) unterliegt überraschend dem kampfstarken BW Bilshausen mit 1:2. Da auch die Konkurrenz Federn ließ, bleibt die Tabellenspitze zusammen mit Bovenden und Duderstadt dennoch eng beisammen +++ E1 (Liga) bestand den erwartet schweren Rückrunden-Einstand gegen den JFV Rosdorf mit 2:0 und zeigte phasenweise guten Kombinationsfußball +++ E2 (Liga) überzeugt beim 7:1 in Grone +++ Chancen nicht genutzt und Siegtor dem Gegner geschenkt: E3 (Liga) verliert 50/50%-Spiel gegen SVG mit 1:2 – Unentschieden wäre dem Spielverlauf gerecht geworden +++ Neu formierte E4 verliert Auftakt beim SCH mit 1:3 +++ E5 spielfrei

+++ Mit 20:0 schoss die F1 (Liga) gegen den Bovender SV “den Vogel ab” – Hier wird die unsinnige Regel, das Torverhältnis als Meisterschaftskriterium zu werten, überdeutlich +++ Torreich ging es in für die F2 beim JFV Rosdorf zu: am Ende stand ein 6:4-Sieg zu Buche nachdem ein 1:3-Rückstand mit toller Moral weggesteckt und aufgeholt wurde +++ Spielerisch ansprechend präsentierte sich die F3 beim 4:0 gegen den SC Hainberg II +++ Gegen die F4 sagte der SCW II mit der Begründung ab, in den Ferien (wie es allen Mannschaften auch nicht anders erging) nicht trainiert zu haben… Wir hoffen dennoch auf eine Neuansetzung +++ Das 1:4 der F5 bei Lindenberg/Adelebsen ist dem Spielverlauf nach eindeutig zu hoch ausgefallen +++ Mit einer 3:6-Niederlage kehrte die F6 aus Lenglern/Harste zurück – ein vielversprechender Start, denn bis kurz vor Schluss hatte es noch 3:3 gestanden – dann schwanden aufgrund nur eines Auswechselspielers die Kraft. Zu kurzfristig hatte man von der Staffeländerung des eigentlich spielfreien Tages erfahren +++ Unsere HKM-G1-Spieler kamen in unseren F-Jugendteams zum Einsatz +++ “Neue-G1″ und “Neue-G2″ waren spielfrei.

D-Mädchen (Liga) entführen einen Zähler aus Breitenworbis +++ E1-Mädchen (Liga) gewinnen das Nachbarschafts-Duell beim SSV Groß-Lengden mit 2:1 +++ E2-Mädchen spielen beim SCW 1:1 + F1-Mädchen (Liga) und F2-Mädchen waren wie die C-Mädchen noch spielfrei

Foto aus der Hinrunde: Lennart Müller aus der B1

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen