Knappe Niederlage der C1 gegen JFV Eichsfeld

– Bericht Ralf Djuren, Fotos Dietmar Gück -

Vergangenen Samstag spielten unsere C1-Junioren im letzten Spiel der Hinrunde der Bezirksliga gegen den frisch gebackenen Tabellenführer JFV Eichsfeld.

Tabelle der C-Jugend Bezirksliga Süd

Sehr frühes Gegentor

Die Mannschaft des JFV Eichsfeld begann Druckvoll und kam gleich in den ersten Spielminuten mit gefährlichen Aktionen vor unser Tor. In der vierten Spielminute  bekamen sie eine Ecke von der rechten Seite von dem gut leitenden Schiedsrichter zugesprochen. Aus dem Rückraum lief ein Stürmer vors Tor des RSV05, kam auch per Fuß an die Flanke und erzielte so das 1:0. Von diesem frühen Gegentor erholte sich unsere Mannschaft nur langsam, aber die Abwehrreihe und unser Torwart waren auf dem Posten und machten einige Chancen zunichte. Nach ca. 20 Minuten Spielzeit erspielte sich der RSV auch hochkarätige Chancen. Diese blieben leider ungenutzt und so ging es mit dem Rückstand in die Pause.

Sehr starker Eichsfelder

In der zweiten Halbzeit blieb der JFV Eichsfeld auch weiterhin die Spielbestimmende Mannschaft. Der RSV05 konnte kaum Entlastungsangriffe vortragen konnte, aber unsere Abwehr um den gut aufgelegten Torwart Luca Djuren blieb sattelfest, verhinderte weitere hochkarätige Chancen des JFV Eichsfeld und somit ging das Spiel 1:0 verloren.

Ausblick

Zum Abschluss der Hinrunde steht unsere C1 auf Platz 8 von 12 Mannschaften in  der sehr ausgeglichenen Bezirksliga Süd und zur Zeit ist die Stimmung in der Mannschaft und im im Trainerteam sehr gut  um ab März des kommenden Jahres auch weiterhin Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen