“Jetzt übertreiben sie aber” – Erste Herren des RSV05 drehen wieder ein Spiel: “aus 0:1 mach 11:1″

Mit dem 11:1-Sieg beim Bovender SV II bleibt es in der 1. Kreisklasse ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem SCW Göttingen II, das die Auswärtshürde Inter Roj mit 4:2 genommen hat. Beide Teams weisen eine Niederlage und mit +20 die selbe Tordifferenz auf. Weende hat aber ein Unentschieden mehr, weshalb die Erste des RSV05 mit zwei Punkten Vorsprung die Tabelle anführt

Die zweite Herren gewannen gegen Tabellennachbarn TSV Klein-Lengden mit 3:1 +++ Die dritte Herren unterlag im Topspiel gegen die SG Pferdeberg III mit 0:1 und hat sich damit bei ausgeglichenem Punktekonto den Anschluss an die Spitze verloren +++ die AH Ü40 sind in der Winterpause

Die Damen gewinnen beim FC Niemetal mit 4:2 – Rot-Weiß baut mit dem 6:1 gegen Settmarshausen/Mengershausen den Torevorsprung etwas aus und bleibt mit 2 Zählern vor den RSV05-Frauen

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen