HKM-Vorschau: "Super-Samstag-Vormittag"

Alles spannende aus RSV05-Sicht findet in der HKM am Samstag vormittag statt (da sich für die B-Jugend-Endrunde leider keine RSV05-Mannschaft hat qualifizieren können). F1, D1, D2 und D3 spielen dann ihre Vorschlussrunden aus. Zeitgleich findet die C-Jugend-Endrunde in der IGS Halle Geismar 1 statt (hier folgt noch eine Endrunden-Vorschau):

.
Vorschlussrunde der F1 am Sa.27.2. ab 9:30 im THG:
Hier trifft das Team von Ralf Tarant und Patrick Doherty auf ihre starken Vorrundengegner NSC (1:0 in letzter Sekunde) und Ebergötzen (0:1). Hinzu kommen noch die unberechenbaren Teams der JSG Staufenberg, Leine/Friedland und Lindenberg/Adelebsen.
Spielplan einfach HIER KLICKEN

Vorschlussrunden der D1, D2 und D3, die mit 5 Hallenteams auf drei VS-Gruppen verteilt sind:

VS 1, 10:00 Uhr, Bilshausen :
In der unschwer als schwerste Gruppe einzuschätzenden VS treffen die RSV05-D2 (Burkhardt/Deike) und Hallen-D3 (Koch/Bluhm) auf Meisterschaftsfavorit Lenglern/Harste I, auf Bilshausen I, (die auf dem Feld ärgster Verfolger der D1 sind), auf die ebenso stark einzuschätzende JSG Pferdeberg und auf die 98er A-Mannschaft der SVG Göttingen, die es wohl besonders den 98ern der RSV05-D2 schwer machen werden.
Spielplan bitte HIER KLICKEN

VS2, 10:00 Uhr, Groß-Schneen:
Die Hallen-D6 unserer 98er Feld D2 (Deike/Burkhardt) trifft mit der Kreisklassen-D3 von Tarant/Langar (unter Hallen-D4 spielend) auf Lenglern/Harste II, auf die B-Mannschaft des SCW Göttingen und auf die beiden schwer einzuschätzenden Kreisklassenmannschaften aus Seulingen und Werratal. Natürlich sind hier die Teams der RSV05-D6 und Lenglern/Harste II hoch favorisiert – Überraschungen aber nicht ausgeschlossen.
Spielplan bitte HIER KLICKEN

VS3 10:00 Uhr, Rosdorf:
Die D1 (Bluhm/Koch) müssen sich nicht mit einer Mannschaft aus dem eigenen Verein messen. Sie treffen auf die torgefährliche Mannschaft von VS-Mitfavorit SCW Göttingen, die bisher einzige Mannschaft in der Region, die auf dem Feld gegen unserer D1 einen Sieg einfahren konnte, ferner auf die sicherlich unbequemen Mannschaften aus Bremke, der SVG I (von Wilfried Ohnesorge) , Weser Gimte und Pferdeberg II – die sicherlich alle in der Lage sind die beiden Favoriten zu ärgern.
Spielplan bitte HIER KLICKEN

“Schade nur,
alle fünf Turniere sind es Wert,  sich Zeit zu nehmen und mal vorbei zu schauen – leider muss man sich für einen Termin entscheiden”

Kommentar schreiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kommentare