HKM-Endrunde Damen: RSV05 am Ende auf Platz vier

Bis zum Halbfinale sah es eigentlich recht vielversrechend für die RSV05-Damen aus. Mit 3:0 Toren zog das Team von Kevin Martin als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Hier gab es gegen den SC Rosdorf dann eine herbe 0:3-Niederlage. Im anderen Halbfinale setzte sich die SG Witzenhausen gegen RW III mit 1:0 durch und gewannen auch das Endspiel gegen den SCR – allerdings erst nach Neunmeterschießen. Im Spiel um Platz 3 ließen sich die verständlicherweise enttäuschten RSV05-Damen nicht hängen – mussten sich aber nach Neunmeterschießen RW III geschlagen geben.

Kommentar schreiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kommentare