F1 weiter auf Erfolgskurs

- Bericht von Holger Theiß -

Auch im zweiten Kreisliga-Punktspiel ließ unsere F1 in Bovenden beim 5:2 (3:1) keinen Zweifel am Sieg aufkommen und konnte sich verdient die nächsten drei Punkte sichern.

Die Mannschaft startete mit hoher Laufbereitschaft sehr druckvoll in das Spiel und dominierte eindeutig. Aus einer Vielzahl an Chancen konnte das Team in der ersten Halbzeit drei Tore erzielen. Der Bovender SV, der fast nur in die Defensive gedrängt wurde, konnte jedoch noch vor dem Halbzeitpfiff überraschend zum 1 : 3 verkürzen

Viele Chancen auch in der zweiten Halbzeit vergeben

In der zweiten Halbzeit zeigte sich unser Team weiter überlegen, kombinierte gut und erzielte folgerichtig das 4 : 1. Die Gastgeber zeigten sich jedoch weiter bemüht, wollten ein gutes Ergebnis zu erzielen und nutzten eine der wenigen Möglichkeiten zum zweiten Tor.
In der Folge erspielten sich die F1-Boys nun eine Vielzahl an Möglichkeiten und konnten  die Führung noch auf 5 : 2 ausbauen. Ein höheres Ergebnis verhinderten dann das Schusspech, der Bovender Torwart und die Torlatte.
.
Es spielten:
Kian, Noah A, Noah D., Fabio, Adem, Moritz, Jonas, Marvin, Mats, Lukas

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen