F1 Lehrgeld in Einbeck bezahlt – Turniersieg in Bovenden

Beim sehr stark besetzten Turnier in Einbeck merkte man den Jungs um Co-Trainer Patrick Doherty zu Beginn an, dass mit  fünf Feldspielern, beidseitiger Bande und neuer Auftsellung etwas zu viele Neuerungen umgesetzt werden mussten.

So wurden  die ersten beiden Partien verloren. Nach einer taktischen Umstellung konnten die nächsten beiden Spiele gewonnen werden, ehe die Mannschaft im letzten Spiel gegen den bis dahin stark aufspielenden KSV Baunatal das Spiel sieben Minuten sogar dominierte ehe es doch noch aus heiterem Himmel mit 0:3 verloren ging. Turniersieger wurde die starke Mannschaft aus Ahlfeld. Alle Spiele wurden aufgezeichnet und wurden bereits eingehend analysiert.

Beim Blitzturnier in Bovenden konnte dann eine Woche später unter HKM-Göttingen-Bedingungen der erste Platz erspielt werden.

Kommentar schreiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kommentare