Erfolgreiche Woche für die Alten Herren des RSV 05

– Spielberichte von Oliver Sauer –

Nachdem der VfR Salzderhelden sein Gastspiel an der Benzstraße abgesagt und uns damit drei Punkte geschenkt hatte, folgten nun zwei Auswärtsspiele für den RSV 05

– Klarer Auswärtssieg in Nörten -

Am 12.5. konnten die Alten Herren des RSV 05 beim SSV Nörten Hardenberg einen ungefährdeten 5:0 Auswärtssieg feiern. Ein ruhiger Auftritt aus einer gesicherten Abwehr bescherten uns verdiente drei Punkte. Nach der 1:0 Halbzeitführung, konnte das souveräne Spielgeschehen des RSV 05 durch vier weitere Tore untermauert werden. Die Tore erzielten Hartwig Magerhans, Thomas König, Thomas Behrens und zweimal Thorsten Hundertmark.

Team RSV 05:
O. Sauer, A. Maier, M. Kuhlemeier, T. Behrens, A. Pommeranz, J. Dietrich, H. Magerhans, T. Hundertmark, T. König, S. Thies

– Zitterpartie in Höckelheim –

Schon am Freitag, den 16.5. folgte unser nächster Auftritt beim SV Höckelheim. Das Hinspiel an der Benzstraße konnten wir nach einer 3:0-Führung noch mit 4:3 gewinnen. Dieses Rückspiel kann fast als Duplikat der damaligen Ereignisse gelten. Die erste Halbzeit wurde vom RSV 05 dominiert, der sich dabei zahlreiche Chancen erspielte und verdient durch einen Hattrick von Hartwig Magerhans 3:0 in Führung ging.

Kurz vor der Halbzeit gelang den Gastgebern aus Höckelheim der glückliche Anschlusstreffer. Leider ließen wir uns in der zweiten Halbzeit mit zunehmender Spieldauer das Spiel aus der Hand nehmen und uns von der Unruhe der Gastgeber anstecken. Ein Torwartfehler zum 2:3 trug folgerichtig nicht zur Stabilisierung des Teams von der Benzstraße bei. Zudem überraschte uns der Schiedsrichter mit zwei, drei unglücklichen Entscheidungen. Eine dieser Überraschungen war ein Strafstoß, der zum viel umjubelten Ausgleich der Gastgeber führte. Kurz vor Schluss war es Thorsten Hundertmark, der den entscheidenden Treffer zu unserem Auswärtssieg erzielte. Tore RSV 05: H.Magerhans (3) T.Hundertmark

Team RSV 05:
O. Sauer, A. Maier, T. Behrens, A. Pommeranz, A. Onken, J. Diedrich, H. Magerhans, T. Hundertmark, T. König, S. Thies

Ausblick

Damit haben wir wieder den Anschluss zu den Spitzenplätzen gefunden, müssen uns aber am kommenden Freitag dem schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer VfB Uslar stellen.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen