Ehrung für Helga Gahren

Helga Gahren bei der Endrunde der HKM der 2./3. Herren in der SArena am 17.02.2013 -
VIDEO: Interview mit Helga Gahren

Am 07.02. ehrten Stadt und Georg-August-Universität Sportler für hervorragende sportliche Leistungen. Dabei war auch Helga Gahren vom RSV05, die für besondere Verdienste um die Förderung des Sports ausgezeichnet wurde – siehe auch GT-Berichte (Grafiken unten)

Während ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit im RSV Geismar 09 / RSV Göttingen 05 sowie im NFV-Kreis Göttingen und NFV-Bezirk gab es für Helga Gahren viele Leistungsnadeln und Ehrungen, dabei waren 1995 eine Goldene Ehrennadel vom Verein und 2012 vom Kreisfußballverband.

Ein kurzes Porträt zu Helga Gahren wurde von Hans-Dieter Hinz (RSV05) und Alfred Bonenberger (NFV-Kreis Göttingen) verfasst:

Helga Gahren steht für den Mädchen- und Frauenfußball in Südniedersachsen.  Der Anfang begann 1972 mit der Übernahme der Mädchen des RSV Geismar. Sie wurde dann bereits im Jahre 1982  in den Spielausschuss des Bezirks Braunschweig berufen, wo Sie teilweise 3 Staffeln betreute. Im Kreis Göttingen war sie für die Kreisauswahl tätig und war zudem Kreisreferentin im Frauen-Fussball.

In den Spielausschuss des KFV Göttingen wurde sie 1998 berufen und ist heute noch für den Frauenfußball im Kreis Göttingen verantwortlich, Sie betreute alle Staffeln und begleitet den Krombacher Pokal. Durch ihre hervorragenden fachlichen Kenntnisse, gepaart mit ihrer mütterlichen bescheidenen Entschlossenheit und der äußerst freundlichen Art, ist sie bei allen Sportkameradinnen, Spielern und Funktionären Südniedersachsens und im Bezirk Braunschweig beliebt und anerkannt. Helga hat den Frauenfußball in Südniedersachsen in den letzten 30 Jahren geprägt, ihr ist es zu verdanken, dass der Frauenfußball in Göttingen so hervorragend dasteht.

Spricht man vom Frauenfußball beim RSV, so verbindet man auch gleich damit Helga Gahren. Neben den Aufgaben des Bezirkes und des Kreises war sie hier im Verein 40 Jahre verantwortlich für den Mädchen- und Frauenfußball.
Der RSV ist ihre große Liebe.
Noch heute ist sie verantwortlich für die Kassierung bei den Heimspielen der Oberligamannschaft. Bekannterweise begrüßt sie viele Zuschauer mit ihrem charmanten Lächeln und wohl gemeinten Worten.

Helga ist ein Glückfall für den Frauenfußball.

Der RSV05 wünscht Helga Gahren alles Gute und weiterhin viel Spaß beim Fußball und ihrem Engagement für diesen.

Helga Gahren bei ihrer ehrenamtl. Tätigkeit im Fußballkreis Göttingen - Damen-HKM 2012

Helga Gahren bei ihrer ehrenamtl. Tätigkeit im Fußballkreis Göttingen - HKM 2./3. KK 2012 - hier mit Dennis König bei der Ehrung des RSV05 II als fairste Mannschaft

Helga Gahren bei ihrer ehrenamtl. Tätigkeit im Fußballkreis Göttingen - HKM 2./3. KK 2012 - hier mit Dennis König bei der Ehrung des RSV05 II als fairste Mannschaft

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen