E3 gewinnt auch gegen SVG – Zum Abschluss gemeinsam an der Staffelspitze – Trikotsponsor ETL Advisa

.
´- Spielbericht von Trainer David Barié -
.
Auch im letzten Spiel der 1.KKa konnte die E3 ihre Siegesserie fortsetzen und besiegte im neuen Trikosatz von Sponsor ETL Advisa Steuerberatung Spitzenreiter SVG mit 1:0.
.
Da das Spiel verlegt werden musste, war es das letzte Spiel der Staffel und die Ausgangsposition somit klar. Die SVG I führte mit 15 Punkten aus 5 Spielen die Tabelle vor der E3 mit 12 Punkten an. Mit einem Sieg konnte man also mit dem Staffelführenden noch  gleichziehen. Die Vorzeichen hierfür standen jedoch nicht gut. Bis auf Friedrich waren zwar alle Mann an Bord, mit Carl und Lennard konnten zwei Spieler jedoch aufgrund von Erkrankungen nur geschwächt ins Spiel gehen.

Über den Kampf zum Spiel finden
– Jona hält die Null

So war es dann auch eins der Spiele, bei denen es galt über den Kampf ins Spiel zu finden – was diesmal auch geschah. Zwar hatte die SVG ein Übergewicht – durch tollen Einsatz konnten Chancen jedoch jeweils kurz vor knapp durch die Abwehr um Luis und Friedrich sowie die zentralen Abräumer Joshua und dem sehr starken Fabian verhindert werden. Ganz verhindert werden konnten diese jedoch nicht – im Tor zeigte jedoch Jona eine echte Klasseleistung und machte jede Gelegenheit des Tabellenführers mit teilweise tollen Paraden zunichte. Die E3 ihrerseits kam zusehends besser ins Spiel – konnte ihre Kontergelegenheiten aber ebenfalls nicht nutzen, so dass es torlos in die Kabine ging.

Joshua mit Einzelaktion zum Siegtreffer

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann ausgeglichener und auch die Offensive um Antonio, Fin Luca und Lennard kamen nun auch immer wieder gefährlich vor das SVG-Tor. Es blieb dann Joshua vorbehalten, nach einem Ballgewinn im Mittelfeld mit einem unwiderstehlichen Alleingang den 1:0 Führungstreffer für den RSV 05 zu erzielen.  Dieser wurde dann – wie auch schon gegen Hainberg mit einer gemeinschaftlich gut verteidigenden Mannschaft zum letztlich etwas glücklichen aber nicht unverdienten Sieg über die Zeit gebracht. Besonderer Dank gilt Tammo von der F2, der sich aufgrund der angeschlagenen Spieler kurzfristig als Wechselspieler zur Verfügung gestellt hat. Sehr erfreulich war auch der für ein Jugendsiel vorbildhafte faire Umgang sowohl von Eltern, Betreuern als auch Spielern miteinander, obwohl es in diesem Spiel ja um den Staffelsieg ging. Am Ende gab es vom unterlegenen Gegner sogar ein kleines Geschenk für beide Mannschaften.

.
Neue Trikots für die neue D-Jugend
.
So beendet die E3 die Saison in der sehr starken 1.KKa punktgleich mit der SVG bei 5 Siegen aus 6 Spielen an der Spitze. Das Torverhältnis sollte bei E-Jugendlichen und tagesform abhängigen Ergebnissen zwischen 1:10 und 12:1 (!) nicht als Maßstab herangezogen werden. Im gesamten Kreis Göttingen waren somit – abgesehen von E1 und E2 aus dem eigenen Verein – nur Rotenberg und Weende als  Zweiter und Dritter der Kreisliga noch erfolgreicher als die Jungs von der E3! Besonderer Dank an unseren Trikotsponsor ETL Advisa Steuerberatung Göttingen, der uns nun bereits zum zweiten Mal mit einem Satz Trikots unterstützt. Mit diesen können unsere Jungs dann in der D-Jugend an Ihre tollen E-Jugendleistungen anknüpfen.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen