E2, SV Ahlfeld, JSG Ellieh/Holt/E überzeugen: 2 Turniersieger, 2 Einlagespiele und eine Premiere

Beim überregionalen Nachmittagsturnier überzeugte ein Teil unserer E2 nach spannenden Turnierverlauf  mit einem Turniersieg vor dem sehr spielstarken und punktgleichen SV Ahlfeld, Überraschungsmannschaft VfR Osterode und dem kampfstarken SV Rhumspringe. Etwas unter Wert schnitt die SVG Einbeck ab, die vor Eintracht Northeim fünfter wurde.

Während am Nachmittag Dario, Linus, Nico, Matthis, Conner, Jan und Dominik beim Turniersieg zu Einsatz kamen, zeigten Hendrik, Gustav, Isaac, Elias, Lennart und Garofalo bereits am Vormittag wie breit wir in unserer E2 aufgestellt sind, krankheitsbedingt fehlten noch Joschi und Kaan.

Beim lokalen Vormittagsturnier überzeugte die JSG Elliehausen/Holtensen mit cleveren und erfolgreichem Hallenfußball. Leider bekam dies auch der andere Teil unserer E2 mit 6:1 im direkten vergleich überraschend deutlich zu spüren. Dennoch zeigtenh sie ansonsten ein gutes Zusammenspiel und landeten ebenfalls überzeugend vor dem SC Hainberg, unserer “D5″ und dem TSV-Diemarden auf dem 2. Platz. Der TSV Diemarden erspielte und erarbeitete sich sehr überzeugend im JggJ-Turnier über ein dutzend Torchancen, doch überraschender Weise traf der Ball nicht einmal ins Netz. Premiere hatte unsere “D5″, die seit Saisonbeginn mit viel Begeisterung immer freitags trainiert. Am Sonntag war es dann endlich soweit: nach etlichen spannenden Trainingsspielen gegen unsere D-Mädchen kamen die 10 Jungs erstmals zu einem Turniereinsatz: nach drei für sie enttäuschenden Niederlagen gewannen sie gegen den TSV Diemarden mit 3:0.

Jubel beim Abpfiff dieses Spiels

In zwei kurzweiligene Einlagespielen unserer fortgeschrittenen 2005er war schon zu sehen, mit welcher Dribbelgeschicklichkeit die Kleinen zu Werke gehen können und auf dieser Basis auch den ein oder anderen schönen Pass aus dem Hut zauberten.

Unsere 2005er zwischen den beiden Einlagespielen am Vormittag in den Katakomben der Godehardhalle.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen