Drei Spielberichte und Fotos unserer U12 – gegen die eigene U13, gegen SVG und beim JFV Eichsfeld

Die U12 des RSV05 setzt sich zusammen aus den Spielern der kompletten alten E1 von David Barié und Holger Theiß plus Spieler aus der alten E3 von Moritz Bracher. Sie sind nun recht vielversprechend in die recht ausgeglichene D-Jugend Kreisliga als D2 gestartet. Hier die letzten drei Spiele in der Übersicht in Wort und Bild.


- Berichte von Trainer Holger Theiß -

JFV Eichsfeld – RSV Göttingen 05 II        3 : 6 (1 : 3)
D2 endgültig in Kreisliga angekommen – verdienter Sieg im Eichsfeld

Mit dem verdienten Erfolg im Eichsfeld hat die D2 eindrucksvoll bestätigt, dass sie in der Kreisliga angekommen ist und sich auch gegen robuste und kampfstarke Teams durchsetzen kann. Der derzeitige 4. Tabellenplatz ist eine schöne Momentaufnahme und sollte in den beiden noch ausstehenden Spielen der Hinrunde weiteren Auftrieb geben.

Auf dem schmalen und holprigen Platz in Duderstadt begannen beide Teams zunächst hektisch, wobei sich unsere Jungs mehr Chancen erspielen konnten. Nach unserem Führungstreffer kam es aber trotz besserer Spielanlage immer wieder zu leichten Ballverlusten und nur mit Glück konnte in dieser Phase des Spiels der Ausgleich vermieden werden. Als nach einem klug vorgetragenen Angriff in der 15. Minute die 2:0-Führung erzielt wurde, schien das Match in unsere Richtung zu laufen. Obwohl die äußerst kampfstarken Eichsfelder drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff auf 1:2 verkürzen konnten, hatten unsere Jungs mit dem kurz danach folgenden dritten Tor die richtige Antwort parat und gingen mit einer verdienten Führung in die Pause.
.
In der zweiten Spielhälfte versuchte der JFV Eichsfeld zunächst den Druck zu erhöhen, bekam durch einen Konter aber das vierte Tor und musste nun einen Rückstand von drei Toren nachlaufen. Ein Handelfmeter gegen uns brachte dann den Gegner aber auf 2:4 heran. Erneut konnten unsere Jungs jedoch mit dem fünften Tor den Abstand groß halten. Nach einem nicht gegeben möglichen Elfmeter für uns, mobilisierten die Eichsfelder noch einmal alle Kräfte und kamen zum 3:5. In der Schlussphase ließ sich unser Team von der aufkommenden Hektik etwas anstecken und wurde zunehmend in die Defensive gedrängt. Mit Glück und Geschick konnte man aber dem Druck standhalten und kurz vor dem Schlusspfiff mit dem 6:3 den „Deckel auf den Topf setzen“.

“Ein verdienter Sieg unserer mannschaftlich geschlossen auftretenden Mannschaft, die sich gegen ein nie aufgebendes Team aus dem Eichsfeld spiel- und kampfstark durchsetzen konnte.”
.

Es spielten:
Kian, Mats, Fabio, Emil, Jonas, Luca, Alex, Noah A., Marvin, Moritz, Adem, Jannick, Lukas.


RSV Göttingen 05 II – RSV Göttingen 05 I        3:1 (0 : 0)
D2 gewinnt im „Familienduell“ gegen D1

Auf dem B-Platz Süd des Jahnstadions konnte der jüngere D-Jugendjahrgang etwas überraschend gegen den älteren Jahrgang drei Punkte erringen. Nach dem verdienten Punktgewinn gegen die SVG 07 ein weiterer Achtungserfolg in der Kreisliga für die „08er“.

Die D2 begann das Spiel gegen die D1 äußerst konzentriert und laufstark. Der sicher agierende Abwehrverbund „der 08er“ zeigte sich gegen die D1 sehr aufmerksam. So gelang es, viele Aktionen „der 07er“ schon im  Ansatz zu unterbinden und aus einer guten Spielordnung heraus selbst immer wieder gefährliche Angriffe zu initiieren. Dabei mussten D1-Torwart Mark und seine Vorderleute einige Male die mögliche Führung der „08er“ verhindern. Die nur schwer in die Partie findenden „Älteren“ bekamen gegen Ende der ersten Halbzeit das Spiel besser in den Griff und hatten kurz vor dem Pausenpfiff die große Chance zur Führung. Hier zeigte sich aber Torwart Kian auf den Posten und vereitelte den möglichen Torerfolg mit einer glänzenden Reaktion.
.
In der 2. Hälfte nahm das insgesamt faire aber hart umkämpfte Spiel an Intensität weiter zu. Als ein Weitschuss die Führung für die D2 erbrachte, verstärkte die D1 ihre Angriffsbemühungen und kam zehn Minuten später zum Ausgleich. Davon zeigten sich die „08er“ jedoch nur kurzzeitig beeindruckt, konnten fünf Minuten vor Schluss erneut in Führung gehen und diese durch ein Elfmetertor in der letzten Spielminute noch ausbauen.
.
Es spielten:
Kian, Mats, Fabio, Emil, Jonas, Alex, Noah A., Marvin, Moritz, Adem, Lukas, Fiete


SV Göttingen 07 – RSV Göttingen 05 II        0 : 0
Überraschender Punktgewinn der D2 durch starke Mannschaftsleistung

Auf dem Kunstrasenplatz ‘Am Sandweg‘ hat unsere U12 mit einer disziplinierten und konzentrierten Spielweise bei der SVG 07 ein verdientes Unentschieden erkämpfen können.

Unser Team begann ‘Am Sandweg‘ aus einer stark defensiven Grundordnung heraus motiviert und kampfstark. Durch geschicktes Verengen der Spielräume und rechtzeitiges  Angreifen des jeweils ballführenden Gegenspielers, ließ man die SVG zunächst überhaupt nicht ins Spiel kommen. Dabei war ein weiteres Plus, dass die wenigen Torschüsse der gegnerischen Mannschaft vom sicheren Torwart Kian souverän pariert wurden. Mit zunehmender Spielzeit gelang es dann unseren Jungs, zu eigenen Abschlüssen zu kommen und durch Gegenangriffe immer wieder für Gefahr und Entlastung zu sorgen.
.
In der 2. Halbzeit versuchte die SVG zunächst, unsere Defensive durch schnelles Angriffsspiel zu knacken. Allerdings zeigte sich unsere Mannschaft weiterhin hellwach und konnte mit Teamgeist und Zweikampfstärke das Spiel offen halten. Im Laufe der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs, gegen eine zunehmend unsicher werdende SVG, zu einigen Chancen und sorgten beim Gegner durch gezielte Gegenangriffe für weitere Verwirrung. Kurz vor dem Abpfiff wäre dann sogar ein Sieg möglich gewesen, wenn unser allein auf das SVG-Tor zulaufender Stürmer Fiete nicht im letzten Moment, kurz vor der Strafraumgrenze, durch ein rüdes Foul gestoppt worden wäre. Der daraus resultierende Freistoß verfehlte das gegnerische Tor anschließend nur knapp. Trotz der Riesenmöglichkeit zum Sieg, wurde nach dem Schlusspfiff der erste Punktgewinn in der Kreisliga gefeiert.

Es spielten:
Kian, Luca, Fabio, Emil, Noah A., Marvin, Noah D., Adem, Jannick, Lukas, Fiete

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen