DFB-Mobil zu Gast – gelungener Trainertreff

Am Montag, den 18.2. fand an der Ottostraße das erste Trainermeeting des RSV Göttingen 05 auf Kunstrasen statt. Zu Gast war kein geringerer als der DFB mit seinem mobilen Fortbildungsprogramm. Wir hatten uns gezielt für das Thema defensives Komplextraining entschieden. Lenken, versetzt angreifen im 1:1, 2:2 und 6:6 im 4-2 gegen 2-4 auf ein Tor war für alle anwesenden Trainer von der G- bis A-Jugend von Interesse, da der rote Faden vom Kleinen zum großen führte. Für die einen als aktuelle Impulsgebung, für die anderen als bedeutende Zukunftsmusik.

Das Demotraining war wirklich gut aufgezogen und lehrreich in Wort und Tat. Vorher gab es bei Willi und Marianne Glühwein, Würstchen, Steaks und Pommes und im Anschluss an das Demo-Training, für das sich die Niedersachsenliga B-Mädchen und die Bezirksliga-A-Jugend (JSG Süd) zur Verfügung gestellt hatten, gab es noch einen Umtrunk zu den drei Themen “Was haben wir heute hier mitgenommen?”, “Jahreshauptversammlung 2019″ und “Priorisierung von Maßnahmen zur Optmierung einer engagementfreundlichen Vereinskultur”

Hier ein Paar Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen