Sommerempfang in Geismar – Dank an REWE-Riethmüller für 1750,- EURO

Der RSV Göttingen 05 erhielt beim Sommerempfang des Ortsrates Geismar von Ortsbürgermeister Thomas Harms, der zuvor Andreas Riethmüller vom REWE-Markt an der Reinhäuser Landstraße für sein stets Engagement in Geismar gewürdigt hatte, einen Scheck für seine Jugendarbeit in Höhe von 1.750 Euro, den Burkhard Bartschat sehr erfreut entgegen nahm. Die erhebliche Summe  kam über eine Sammelaktion von REWE-Riethmüller für den RSV05 mit seiner umfangreiche Jugendarbeit zusammen.

“Vielen Dank, dass wir bedacht wurden. Beim RSV05 sind über 400 Kinder und Jugendliche im Einsatz. 70 davon in Kooperation mit dem ASC Göttingen. Wir bieten Fußball im Verein, in Schulen und für Kindergärten an. Für Jungs und Mädchen, Kinder und Jugendliche aus Geismar und verschiedenen Ländern. Es sind Fußballgruppen mit und ohne Wettspielbetrieb. Was allen Angeboten inne wohnt, ist das erlebte Abenteuer – gemeinschaftlich und individuell.

Alle Vereine, die Kindern sportliche Angebote unterbreiten – insbesondere aber Ballspiele  – setzen damit ein Gegegenwicht zur immer mehr um sich greifenden virtuellen Spielewelt. Abenteuer heißt: man weiß nicht genau, wie es ausgeht. Es sind die erlebten Augenblicke, die zählen. Bleiben Kinder längerfristig bei einer Sache,  erfahren sie dieses Erlebnis auf immer höherem Level. Im Verein und auf dem Bolzplatz dann auch ‘in echter, ganzheitlicher’ kommunikativer Gemeinschaft – inklusive Stimme, Mimik, Gestik, Körperlichkeit.

Wir möchten die Gelder verwenden um unser Training  – insbesondere auf dem neuen Kunstrasen – abenteuerlicher gestalten zu können. Anschaffungs-Vorschläge werden nun von den Mannschaften eingeholt, dann sehen wir weiter.”
- so Jugendkoordinator des RSV05, Ralf Tarant.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen