D1 siegt beim D3-Turnier vor JSG Bremkertal

Im abschließenden Spiel des 7er-Jeder-gegen-Jeden-Turniers war die JSG Bremkertal knapp an einer riesen Überraschung vorbeigeschrammt. Es hätte einen Sieg gebraucht um den Turniersieg zu erklimmen…

Doch die Bremker 1:0-Führung drehte die lauffreudige D1 von Jan Bluhm und Tillmann Koch in einem torchancenreichen Spiel (5m-Tore) noch in einen 3:1-Sieg. Die D3 von Ralf Tarant und Carsten Langer erwies sich als guter Gastgeber und blieb mit seinen beiden neu gemischten Turniermannschaften etwas unter ihren Möglichkeiten. Deuteten aber in allen Spielen an, was sie auch drauf haben können. So. z.B. beim abschließenden Sieg über die D2 von SVG Göttingen II, die den dritten Platz vor dem SC Weende II belegten. Bei einem Ehrenpunkt (geholt gegen den Turnierzweiten JSG Bremkertal) wurde bei diesem auf Zwischrundenniveau befindlichen Turnier der SC Hainberg.

Kommentar schreiben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kommentare