3x B-Mädchen: 2 Heimniederlagen und ein Auswärtssieg für den MF Göttingen am Wochenende – TW gesucht

- Bericht von Mario Hellwig –

Alle MFG-Teams haben am Wochenende gezeigt, dass sie sich in ihren Ligen nicht vor der Konkurrenz verstecken müssen.

.

Das Niedersachsenliga-Team sucht eine Torfrau -

Mit 5:2 wurde im Jahnstadion gegen den JFV Stade verloren. Schon nach 15 Minuten stand es 3:0 für die Gäste, die den MFG in einer unkonzentrierten Anfangsphase kalt erwischten. Danach wurden die Göttinger schnell stärker und vergaben drei hervorragende Torchanchen, bevor sie Anfang der zweiten Halbzeit durch Tore von Alissa Heyroth und Mia Zwar auf 2:3 verkürzten. Zu diesem Zeitpunkt wäre auch eine Göttinger Führung nicht unverdient gewesen.

Dann ließ man den JFV Stade in wenigen Minuten zu einfach zu zwei weiteren Toren kommen. Den Göttinger Mädchen gelang es nach diesem Rückschlag nicht mehr sich gegen die Niederlage aufzubäumen.

Aufgrund einer fehlenden Stammtorfrau helfen derzeit zwei Feldspielerinnen auf dieser Position aus und erhalten ein fundiertes Training durch den Torwart der ersten Herren Mannschaft des SCW. Als Dauerlösung wäre aber eine Torhüterin mit mehr Erfahrung sicher eine gute Alternative und wir freuen uns auf Spielerinnen mit Interesse an dieser Herausforderung.

B
Bezirksliga-Team

Die 2. Mannschaft verlor in einem hervorragenden und ausgeglichenen Bezirksliga-Spiel mit 2:1 gegen den MF Gleichen. Das Tor für die Göttingerinnen erzielte Luisa Jung.

K
Kreisliga-Team

Nur die 3. Mannschaft konnte in einem Freundschaftsspiel gegen Gleichen II mit 6:2 als Sieger hervorgehen. Die Tore schossen für den MFG schossen Joephine Hofeditz 2, Paulina Krumbein 2 und Tina Helmrich. Dazu kam ein Eigentor.

Ausblick

Am kommenden Wochenende geht es in der Niedersachsenliga zur JSG Ostfriesland nach Aurich, die Mannschaft in der Bezirksliga spielt gegen SG Breitenberg/Nesselröden und das Kreisligateam trifft zu Hause auf SG Gandetal.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen