U13-Mädchen gewinnen Bezirksentscheid Braunschweig Süd: “Auf zum Landesentscheid nach Barsinghausen”

- Turnierbericht von Rene  –

Die Zuschauer sahen beim VGH-Girls-Cup -  dem DFB-Sichtungsturnier für Mädchen – einen nachhaltigen Auftritt des RSV Göttingen 05.
In der Gruppenphase  setzte sich die erste und auch die zweite jeweils verlustpunktfrei als Gruppensieger durch.
.
Die “Zweite” U12 kam im Halbfinale leider nicht über eine 0:2 Niederlage gegen FC Eintracht Northeim hinaus und auch im Spiel um Platz drei verlor man 0:4 gegen den FC Auetal,  aber als komplett jüngerer Jahrgang ein Platz vier von 20 Teams ist schon eine super Leistung.
.
Die “Erste” U13 gewann das Halbfinale gegen tapfer kämpfende Auetaler mit 2:1. Im Finale trafen mit dem FC Eintracht Northeim und dem RSV Göttingen 05 die beiden spielstärksten Teams des Tages aufeinander. Auch hier behielten die RSV05-Mädchen einen kühlen Kopf und gewannen souverän und hochverdient 3:0 und qualifizierten sich damit für den Landesentscheid Niedersachen am 6.7.14  in Barsinghausen wo unter anderem auch der VFL Wolfsburg als Titelverteidiger am Start sein wird.
.

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen