Dritter DFB-Spieler des RSV05: Anton Donkor

Nach Enes Glogic und Leandro Putaro ist Anton Donkor der dritte Jugendnationalspieler, der über mehrere Jahre seine Fußballschuhe für den RSV05 geschnürt hat.

Während Enes Glogic in der C+B-Jugend und Leandro Putaro in E+D-Jugend für den RSV 05 spielten – (Bericht inkl. Fotos und Videosquenzen über Leandro und Enes hier klicken) - schnürte Anton Donkor auf dem Sportplatz in Geismar von Klein auf sechs Jahre lang von der G- bis einschließlich E-Jugend seine Fußballschuhe. Ebenso wie sein zwei Jahre älterer Bruder Aaron, den es ab der C-Jugend allerdings zum Basketball zog und der bei der BG bereits “Bundesligaluft” schnuppern durfte.

In der D-Jugend ging Anton zur JSG Lenglern/Harste. Von dort wechselte er ins Leistungszentrum des VFL Wolfsburg, wo er nun in dr A-Jugend-Bundesliga spielt und kürzlich lt. Gt zum A-Jgd-Nationalspieler berufen wurde.

“Er war schon von Klein auf sehr schnellkräftig und enorm Schuss- und Zweikampfstark – auf die weitere Entwicklung von Anton dürfen wir alle gespannt sein. Die A-Nationalmannschaft sucht ja derzeit angeblich händeringend nach Außenverteidigern … – für Linksfuß Anton leider erst mal etwas zu früh”

Wie sich die Bilder ähneln:
Oben als F-Jugendlicher beim Jutu 4you 2006,
links als B-Jugendlicher mit der A-Jgd des VfL Wolfsburg beim Sparkasse/VGK-Cup 2013

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen