A1 in der Lokhalle am Samstag: Einzug in die Zwischenrunde

Sparkasse-VGH-Cup 2011: Spiele am Samstag

Sparkasse-VGH-Cup 2011: Spiele am Samstag

Am Samstag hatte die Mannschaft der Trainer Hansi Ehrlich/Arunas Zekas die letzten beiden Spiele der Vorrunde im Sparkasse-VGH-Cup zu absolvieren und zwar gegen den internationalen Vertreter in der Coca-Cola-Gruppe, den FC Basel, sowie gegen den Turnierneuling 1. FC Köln.

Spiel 5: RSV Göttingen 05FC Basel: 0 : 6

Spiel 6: RSV Göttingen 05 - 1. FC Köln: 1:2

Da wäre unserer A1 fast doch noch eine Überraschung gelungen. Ob die Kölner nach ihren drei torreichen Spielen am Freitag gegen die anderen regionalen Teams (21:1 Tore) gedacht hatten, das ginge auch gegen den RSV05 so weiter?

In Führung ging der RSV05, leider konnten die Rheinländer dann doch noch durch zwei erzielte Tore das Spiel drehen.

Es reichte auch so zum 4. Tabellenplatz (hinter den 3 Profimannschaften), der zum Einzug in die Zwischenrunde erreicht werden musste.

ERGEBNISSEN und TABELLE der Coca-Cola-GRUPPE

Am Sonntag spielen die 4 qualifizierten regionalen Teams (Sparta, SVG, SC Hainberg und RSV05) in der Zwischenrunden-Gruppe E um den Einzug ins Viertelfinale.

Die Spiele des RSV05 in der Zwischenrunde:

09:00 Uhr: RSV Göttingen 05 – Sparta Göttingen

10:30 Uhr: SC Hainberg – RSV Göttingen 05

13:30 Uhr: RSV Göttingen 05 – SVG Göttingen

In diesem Jahr wird es also wieder eine regionale Mannschaft schaffen – nachdem im vorigen Jahr Austria Wien in der Gruppe E “gelandet war” (nach der Vorrunde hinter Sparta platziert) – ins Viertelfinale einzuziehen. Der Sieger der Gruppe E wird dort im 4. VF-Spiel auf den Sieger der Gruppe D treffen (das wird dann eine dieser Mannschaften sein: Hamburger SV, FC Basel oder 1.FSV Mainz 05)

GESAMTSPIELPLAN

Quelle der Turnierdaten: www.sparkasse-vgh-cup.de

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen