A1 bleibt nach 3:3 im Topspiel dem SV Gr.-Ellershausen auf den Fersen – A2 1:0-Sieger gegen Dostluk Osterode

Somit bleiben beide RSV05 A-Jugend-Mannschaften in ihren Kreisliga-Staffeln in der Verfolgerolle: die A2 hinter dem bislang unangefochtenen Favoriten Pferdeberg, die A1 hinter Favorit Groß-Ellershausen -

SV Gr.-Ellershausen – RSV05 3:3 (2:2) +++ Gerrit Langer wehrt die Niederlage mit Parade ab

- Die besseren Nerven hatten die Göttinger: beide “Elfer” wurden von Dominik sicher verwandelt. Die SVGE verschoss ihren Elfmeter mit dem Pausenpfiff. Das 3:2 gelang den Gastgebern dann aber in der zweiten Halbzeit. Insgesamt hatte Ellershausen mehr Ballbesitz, wirkte im Zusammenspiel reifer. Beim RSV05 war hingegen zu viel “Stückwerk” zu sehen. Dennoch: sie waren trotzdem “irgendwie immer” dadurch torgefährlich, weil die SVGE im Abwehrbereich “sehr anfällig” war – wenn auch leider viel zu selten gefordert. Wie z.B. beim dem Spielzug mit schönem Seitenwechsel, der per (vermeidbaren) 11m zum Ausgleich führte. Ebenso beim in der ersten Halbzeit sehr schön herausgespielten ersten RSV05-Treffer. Kurz vor Schluss hatte aber der Tabellenführer dank seiner Offensiv-Power noch den 4:3-Siegtreffer auf dem Fuß, doch B1-Torwart Gerrit Langer parierte den 7m-Schuss per Fußabwehr glänzend.

Tabelle Kreisliga SÜD/Göttingen

Bedenkt man nun, dass Adelebsen gegen beide Teams nur denkbar knapp verloren und Gimte gegen Ellershausen punktete (3:3) sowie gegen den RSV05 ein 1:4 zum 4:4 ausglich bevor der RSV05 noch auf 4:7 davon ziehen konnte, dann wissen alle Beteiligten “es wird noch viele knappe und torreiche Spiele geben”



.

A2 – Dostluk Spor Osterode 1:0 (0:0)

Als Zweiter gegen das Tabellenschlusslicht auf ungewohntem Hartplatz – am Spielverlauf konnte man in der 1. Halbzeit diesen Abstand keineswegs ausmachen. Kompliment an Osterode. So ein Spiel muss man dann auch erst einmal gewinnen. Mit 1:0  wurden die drei Punkte eingefahren.

Tabelle Kreisliga Eichsfeld/Harz

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare geschlossen