Blog Archives

20150411_151750

Wertvolle Spielerfahrung für G1

In Altwarmbüchen waren 12 G-Jugendteams zusammen gekommen, die auf sehr gutem Niveau ihr Können zeigten. Die G1 des RSV05 erspielte sich bei drei Niederlagen, einem Sieg und zwei Unentschieden eine ordentliche Bilanz. Vor allem steigerte sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel, bis dann an einem wahrlich zu langem Turniertag die Konzentration verständlicherweise wieder nachließ. Erfreulich auch, dass wir nun …

210a

Gute Vorbereitung – guter Start der F2

Dank einer Einladung von Rainer Böning zu einem Turnier des JFV Rotenburg war die F2 von Tobias Hettenhausen und Ralf Tarant gut in die Frühjahrjsrunde gestartet. Mit 4:0 wurde beim SCW I mit schönen Toren gewonnen. Auf den Fotos vom Vorbereitungsturnier auf dem Duderstädter Kunstrasen kann man die aufmerksame Spieldynamik der F2-Spieler (im Jahrgang 2007) erahnen Jooske und Viktor auf …

DSC_0221 (FILEminimizer)

C1 mit Kantersieg gegen JSG Harztor – “Würden Aufstiegsrecht in den Bezirk wahrnehmen”

. Im Falle der Qualifaktion für die Aufstiegsspiele nimmt der RSV05 das Teilnahmerecht wahr. Dies ist dem KJA auf Anfrage bereits bestätigt worden. Tabellenführer Rotenberg ist zwar die Meisterschaft aufgrund seines 9-Punktevorsprungs nicht mehr zu nehmen. Aufgrund der Kreisfusion Göttingen-Osterode erhalten aber die Plätze 1 und 2 das Teilnahmerecht an den Aufstiegsspielen in den Bezirk Braunschweig. . Nach dem Rückzug …

RSV05-Herz

B1 belohnt sich mit zweitem Sieg in Folge – erst gegen Werratal und nun sogar den Tabellenführer gestürzt

Lange haben sie warten müssen, lange haben sie mit ihrem Trainer Danijel Aleksic Woche für Woche an sich gearbeitet. Gute Ansätze erbrachte die Mannschaft nach ihrer ersten Findungsphase schon öfter aber nicht konstant und nicht konsequent genug. Es gab immer Phasen in den Partien, in denen sich die Mannschaft um die Früchte ihrer Leistungen gebracht hat. In der Partie gegen …

Übergangs-Traingszeiten bis 24.4. – “endlich wieder draußen”

ÜBERGANGS-TERMINE: Ab dem 27.4. tritt dann der ab dem 20.4. zu erstellende Sommertrainingsplan in Kraft. Die RSV05-Sportparkzeiten (ca. 12) müssen wir vorerst allesamt auf dem …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

E1 mit HKM-Gold + E2 wird “Vize”

Die gemeinsame Trainingsgruppe der E1 und E2 wartete mit Spielwitz, Teamgeist, taktischer Disziplin und individuellem Können auf. So war es für Grone, Weende, HöhBernSee und die JSG Bad Sachsa/S./Z. schwer gegen die gelb-scharze-grüne Koonkurrenz zu bestehen. Der Endrundenweg beider Teams wird hier nachgezeichnet – inklusive untermalender Videosequenzen. Der Weg der E1 zur Hallenmeisterschaft Zwar verlangte die Konkurrenz dem späteren Meister …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

U12 mit Kontertaktik zum HKM-Gold

Überraschend gewann die U12 (Jahrgang 2003) die Hallenkreismeisterschaft 2014/15. Damit wiederholte sie zehn Jahre nach den RSV05-93ern das Kunststück im jüngeren Jahrgang die D-Jgd-Konkurrenz zu gewinnen. Es galt hellwach zu sein, falls die Favoriten patzen sollten – und die Jungs um Trainer Gerrit Sündermann waren hellwach. “Im Gegensatz zu den phasenweise überforderten Schiedsrichtern. Hier könnten sich die Ansetzer hinterfragen, ob …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

G1 auch als HKM-Fünfter “voll im Soll”

Wie in den letzten 15 Jahren (fast) mit Stammplatz in der Endrunde unter den ersten Drei versehen, hat der RSV05 erstmals einen 5. Platz belegt. Der Ehrensieg gegen Gimte fiel mit 4:0 deutlich aus und zeigte – wie in den Partien gegen die starken Teams (1:3 gegen Hainberg, 2:3 gegen SVG, 1:2 gegen Gleichen)  – dass die im 2-2 agierende …

NFV

F1 gewinnt in einer “Wahnsinns”-HKM-Endrunde Silber – “es knisterte vor Spannung bis unters Hallendach”

Gemeinsam mit Rosdorf als Favorit angetreten, hatten RSV05 und der JFV einen schwierigen Weg bis zu einem einzigartigen Showdown hinter sich. Die Konkurrenz war erheblich ausgeglichener als erwartet. Es waren fast alles packende Spiele vor einer großen Kulisse. Alles ist sehr erfreulich fair abgelaufen – die Schiedsrichter wurden ihrer Aufgabe auch wie bei G- und E-Jugend gerecht. Der Weg des …