Blog Archives

Im NFV-Halbfinale gegen VfL Wolfburg 1:4

– Turnierbericht von Trainer Florian Lechte – Die 16 stärksten D-Juniorinnen-Teams aus Niedersachsen hatten sich für das Final-Turnier in Barsinghausen qualifiziert. Insgesamt haben im ganzen Bundesland 350 Manschaften an den Vorrundenturnieren teilgenommen. Die D1-Mädchen des RSV05 nahmen es in den Gruppenspielen mit dem SV Nortmoor, der SG Holdorf/Langenberg und dem Heslinger SC auf. Alle drei Spiele der Gruppenphase konnten durch …

E3 gewinnt auch gegen SVG – Zum Abschluss gemeinsam an der Staffelspitze – Trikotsponsor ETL Advisa

. ´- Spielbericht von Trainer David Barié – . Auch im letzten Spiel der 1.KKa konnte die E3 ihre Siegesserie fortsetzen und besiegte im neuen Trikosatz von Sponsor ETL Advisa Steuerberatung Spitzenreiter SVG mit 1:0. . Da das Spiel verlegt werden musste, war es das letzte Spiel der Staffel und die Ausgangsposition somit klar. Die SVG I führte mit 15 …

E1 erneut Double-Kreismeister

Die E1 hat das Double wiederholt. Nach der Saison 13/14 gelang dem RSV05 zum zweiten mal in Folge mit seiner E1 das “Double”: Kreismeister und Hallenmeisterschaft  konnten somit auch in der Saison 2014/15 gefeiert werden. Der Vollständigkeit halber, die Jahrgänge 94, 96, 98 und 01er hatten das E-Jugend-Double auch schon in ihrer Zeit erspielt. Die E1 trainierte auf dem Feld …

F1 wieder Kreismeister – Video-Clips online

Am Samstagvormittag, den 27.06.2015 stieg das Endspiel um die Kreismeisterschaft der F-Junioren zwischen dem SC Hainberg und der F 1 des RSV Göttingen 05 auf der schönen Sportanlage des FC Grone. . Der SC Hainberg konnte in der Kreisliga Staffel 1 “Harzgruppe” ohne Punktverlust als Gruppenerster mit 24 Punkten und einem  Torverhältnis von 34:12 ins Finale einziehen. Die Staffel 2 …

Aufstieg! – Training neue C1 unter Reiner Böning immer montags + mittwochs am Jahner

. Bis zu den Sommerferien wird die C1 des neuen Trainers Rainer Böning mittwochs 17:00 und montag 17:30 am jahner-Südplatz trainieren (nahe Baseballfeld). . – Aufstiegsbericht von Trainer Volker Kleinert – . RSV05-C1 spielt nächste Saison im Bezirk In einem hart umkämpften Spiel schaffte der RSV05 den nötigen Sieg beim SV Stöckheim um in den Bezirk aufzusteigen. . Schon in …

F1 mit 5:0 (2:0)-Sieg im Kreismeister-Finale gegen den SC Hainberg erfolgreich – Bericht und weitere Fotos folgen

In einem temporeichen Finale  mit Torchancen auf beiden Seiten setzten sich die Jungs um Trainer Gerd Pfundheller mit einem 5:0-Sieg am Ende auf dem Sportplatz in Grone sehr deutlich durch und konnten sich damit die Kreismeisterschaft auf dem Feld sichern. Das Chancenplus des RSV05 bleib vor allem in der Phase nach dem zweiten Treffer bis zur Pause ungenutzt. In der …

E3 – Verdienter Sieg gegen Tabellenführer Hainberg I und Kantersieg in Rosdorf – Nun Staffel-Endspiel gegen SVG!

. – Spielberichte von Trainer David Barie, Fotos Marcus Kuklau – Mit einem verdienten 1:0 gegen den bisherigen Tabellenführer vom SC Hainberg hat sich die E3 des RSV 05 im Titelrennen der 1.KK 12 zurückgemeldet. Durch den daraufolgenden 12:1 Kantersieg in Rosdorf folgt nun ein echtes „Endspiel“ am 27.06. gegen SVG I. . RSV Göttingen 05 III – SC Hainberg …

Dritter Platz bei der Niedersachsen-Meisterschaft auf dem 11er-Feld in Barsinghausen

– Turnierbericht von Mario Hellwig – Nach einer bis dahin herausragenden Saison als Vizeniedersachsenmeister im Futsal, dem Bezirkspokal und dem deutlichen Gewinn der Bezirksmeisterschaft mit 12 Siegen und nur 2 Unentschieden in 14 Spielen, fuhren die Juniorinnen des RSV zu den Niedersachsenmeisterschaften nach Barsinghausen. Dort trafen sie im ersten Spiel auf die Mannschaft von Deister-United. In einem temporeichen Spiel mit …

Spiel- und kampfstarke F1 siegt beim Jutu4You bei den 2006ern – Teilnehmerfeld auf Auswahlniveau

– Turnierbericht von Trainer Gerd Pfundheller – Ein interessantes Teilnehmerfeld auf Auswahlniveau hatte beim diesjährigen 13. Jutu für die U 9er zugesagt. Mit dem KSV Baunatal, BSC Acosta Braunschweig, SVG Göttingen, JFV Northeim und der JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode konnten wir den Spielern und Zuschauern ein sehr anspruchsvolles und recht ausgeglichenes Teilnehmerfeld präsentieren. Im Modus Jeder gegen Jeden wurde jeweils 15 Minuten …